Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite > News

Memorandum of Understanding für den Heinrich Zimmer Chair unterzeichnet

Der Heinrich Zimmer Chair für Indische Philosophie und Geistesgeschichte wird bis 2021 fortgeführt. Am Dienstag, den 8.05.2018, unterzeichneten die Botschafterin der Republik Indien in Deutschland, Mukta Dutta Tomar, und der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, ein entsprechendes „Memorandum of Understanding“, welches die Fortsetzung der Förderung für diesen Zeitraum vorsieht.

Der Heinrich Zimmer Chair für Indische Philosophie und Geistesgeschichte wurde 2009 eingerichtet und von der indischen Regierung durch das Indian Council for Cultural Relations (ICCR) vergeben.

Hier können Sie die Pressemeldung der Universität Heidelberg lesen.

Unterzeichnung des „Memorandum of Understanding“: Prof. Dr. Nikolas Jaspert vom Exzellenzcluster „Asien und Europa“, Mukta Dutta Tomar, Botschafterin der Republik Indien in Deutschland, Universitätsrektor Prof. Dr. Bernhard Eitel sowie der Geschäftsführende Direktor des Südasien-Instituts, Prof. Dr. William S. Sax (von links nach rechts)

(Foto: Fink)

Montag, 14. Mai.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail