Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
C entre for
A sian and
T ranscultural
S tudies

Sekretariat | Office

Tanja Kohl
Mo. 12-16 Hrs. | Tu. & Th. 8:30-17 Hrs.
Voßstrasse 2 • Building 4130 • Room 130.02.14
+49 (0) 6221 54 15260
klassische-indologie@uni-heidelberg.de


INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS: AKTUELLE REGELUNGEN

INFORMATION ABOUT THE CORONAVIRUS: CURRENT ARRANGEMENTS


Introductory videos by the students of the department

CATS and SAI

Language Learning at KRS

New Skills

 

Welcome Breakfast

Monday, 18th October 2021, 10.00 - 11.00 Hrs.
SAI Seminar Room 3 (010.01.03), 1st floor (CATS)

Welcome to:

Dr. Valeria Gazizova (DAAD PRIME Fellow)

Dr. Ofer Peres (Minerva Fellow)

Studium | Study

 

Studium

Die Abteilung bietet einen umfassenden Studiengang M.A. Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens an. Ferner trägt die Abteilung Module zum interdisziplinären, praxisnahen Studiengang Bachelor of Arts Südasienstudien des Südasien-Instituts bei. Während alle Studierenden im Laufe des Studiums dazu befähigt werden, auf der Grundlage von Material in Originalsprachen (v.a. Sanskrit und Pali) zu arbeiten, orientiert sich das fortgeschritten Studium der Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens vor allem an den individuellen Interessen der Studierenden.

Mehr

Study

The department runs a comprehensive and intensive M.A. programme Cultural and Religious History of South Asia and offers integrated modules in the interdisciplinary and practically oriented study programme B.A. South Asian Studies. While the advanced study of Cultural and Religious History of South Asia (Classical Indology) is tailored to individual intellectual interests, all students will ground their work in primary language materials (esp. Sanskrit and Pali) and participate in interdisciplinary studies of South Asian languages, histories, and cultures.

More

 

Forschung | Research

 

Forschung

Die Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens mit seinen geradezu optimalen Forschungsbedingungen ist ein führendes Forschungszentrum des Faches in Europa. Die Forschung, die an der Abteilung betrieben wird, basiert auf dem Studium der relevanten Texte, das zuweilen auch mit ethnologischen Materialien und Methoden bereichert wird (sog. Ethno-Indologie). Durch forschungsbasierte Lehre werden die Studierenden mit den Forschungsthemen vertraut gemacht — Themen, die aufgrund von grundständigem lokalem Wissen, globalen und transkulturellen Perspektiven und intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit erschlossen werden. Die Südasienforschung in Heidelberg wird auch durch die umfassende Südasien-bezogene Sammlung der CATS-Bibliothek ermöglicht. Diese Sammlung umfasst mehr als 600.000 Buchtitel und audiovisuelle Materialien. Zahlreiche internationale Gastwissenschaftler bereichern das Forschungsprogramm des Südasien-Instituts.

Mehr

Research

The Department of Cultural and Religious History of South Asia is one of the leading centers in Europe with optimal research facilities in the field. Its international faculty is dedicated to an academic study of South Asia based on the study of texts, often complemented by anthropological study (‘ethno-indology’). Through research-based teaching we communicate our research on South Asia to our students, informed by deep local knowledge, global and transcultural perspective, and collaboration. Research on South Asia in Heidelberg is facilitated by the incredible library of the South Asia Institute, part of the CATS library with more than 600.000 titles and audiovisual resources. Many international visitors add to the South Asia Institute’s research program.

More

 

Abteilung | Department

 

Abteilung

Die Abteilung Kultur- und Religions Geschichte Süsasiens (klassische Indologie) ist eine von sieben Abteilungen des Südasien-Instituts (SAI) der Universität Heidelberg. Das Südasien-Institut ist Teil des Center for Asian and Transcultural Studies (CATS). Dieser besondere Fächerverbund ermöglicht eine enge und stimulierende Zusammenarbeit, die nicht nur Fächer mit Südasienbezug umfasst, sondern auch andere asiatische Regionen einbezieht.

In einer derart anregenden akademischen Umgebung bietet die Abteilung Kultur- und Religions Geschichte Süsasiens (klassische Indologie) Studierenden und Forschenden eine sehr stimulierende, einzigartige Möglichkeit, Südasien in historischer und zeitgenössischer Perspektive zu studieren und selbst zu erforschen. Die ausgesprochen umfangreiche und für das Fach hochrelevante Fachbibliothek, die engagierte Gemeinschaft der jungen und erfahrenen Forscher:innen und die intensiven akademischen Verbindungen zu anderen internationalen Zentren der Südasienforschung bieten denkbar gute Voraussetzungen für das Studium und die Forschung im Bereich der Kultur- und Religions Geschichte Süsasiens (klassische Indologie).

Mehr

Department

The Department of Cultural and Religious History of South Asia (Classical Indology) is one of seven departments of Heidelberg University’s South Asia Institute (SAI). The South Asia Institute is part of the the Center for Asian and Transcultural Studies (CATS), which allows and encourages close interaction not only between the diverse South Asia related departments, but also with many more disciplines related to diverse Asian regions.

In this stimulating academic setting, the Department of Cultural and Religious History of South Asia (Classical Indology) provides a unique research and teaching environment for the study of the cultures and religions of diverse South Asian regions, both from historical and contemporary perspectives. With its international faculty, an exceptionally well equipped library, a dynamic group of budding and experienced researchers, and its lively networks with experts from all over the world, the department offers a uniquely stimulating environment for study and research.

More