Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Centre for
Asian and
Transcultural
Studies

SAI
Gleichstellungskomitee
Bitte wenden Sie sich im Falle von Übergriffen, Mobbing, Stalking, Diskriminierung direkt an die Ansprechpersonen der Universität hier.

A New Passage to India
Exploring Cultures of Learning in India and Germany
DAAD Cooperation Project (2019-2023)
weitere Informationen

Urdu-Intensivkurs


2.-20. September 2019
Anmeldefrist: 31. Mai 2019
Mehr Information...

Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
Montag bis Freitag 9-20 Uhr
Samstag 12-20 Uhr
Tel. Ausleihe: 06221-54 15040
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Startseite > News

Lesung mit Sara Rai am 19.05.2019

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, findet um 17.30 Uhr im Rahmen der Heidelberger Literaturtage am Universitätsplatz Heidelberg eine Lesung aus dem Buch „Im Labyrinth“ mit der indischen Schriftstellerin Sara Rai statt. Das Buch enthält ihre von Johanna Hahn übersetzten Erzählungen und ist Anfang dieses Jahres im Draupadi Verlag erschienen. Das Buch geht der Frage nach, was mit einem Land wie Indien passiert, wenn Turboglobalisierung und koloniale Vergangenheit aufeinanderprallen. In Sara Rais Geschichten steht die Welt Kopf: Mitten in der Stadt breitet sich Wildnis aus, Verbrecher entkommen ihrer gerechten Strafe, Paläste zerfallen zu Staub.

Sara Rai wurde 1956 in Allahabad geboren und gehört zu den bedeutendsten Hindi-Schriftstellerinnen. Am 16. Mai 2016, drei Tage vor der Heidelberger Lesung, wird Sara Rai in Coburg mit dem Rückert-Preis ausgezeichnet werden.

Das Poster zur Veranstaltung erhalten sie hier.

 

Montag, 13. Mai.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail