Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Erdbeben Nepal: Forensic Disaster Analysis (FDA) Bericht von Johannes Anhorn


Am 27.04.2015 wurde der erste Forensic Disaster Analysis (FDA) Bericht des Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM) veröffentlich.

Dieser wurde unter Mitwirkung von Johannes Anhorn (Mitarbeiter der Abteilung Geographie des SAI) sowie  Verena Flörchinger (Masterstudentin der Abteilung Geographie, z.Z. Feldforschung in Kathmandu) erstellt.

Den vollständigen Report können Sie hier lesen.

Neues Promotionskolleg "Globale Religionsgeschichte aus regionaler Perspektive"

Ein neues Graduiertenkolleg "Globale Religionsgeschichte aus regionaler Perspektive-Historisierung und Dezentrierung religiöser Identitäten im 19. und frühen 20. Jahrhundert" beginnt ab dem 1.5.2015 und wird aus Mitteln der Landesgraduiertenförderung eingerichtet. Das Kolleg thematisiert die Dynamiken des Religionsbegriffs während des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.  
Vortrag von Prof. Peter Ronald deSouza am 28.4.2015

 
Der berühmte indische Politikwissenschaftler Prof. Peter Ronald deSouza, Centre for the Study of Developing Societies (CSDS), New Delhi wird am 28. April 2015, 18 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Nehru's letters to Chief Ministers and building the imagination of the new state" im Raum 316 des Südasien-Instituts halten. (Poster Download)
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
 
Gastwissenschaftler der Abteilung Entwicklungsökonomie: Dr. Magnus Hatlebakk

 
Wir begrüßen Dr. Magnus Hatlebakk (Chr. Michelsen Institute, Bergen, Norwegen) als Gastwissenschaftler an der Abteilung für Entwicklungsökonomie des Südasien-Instituts. Er ist Senior Researcher und hält sich vom 19. April bis zum 10. Mai 2015 am SAI auf. Seine Forschungsinteressen beziehen sich auf Armut, soziale Ausgrenzung und ländliche Entwicklung. 
Seinen Lebenslauf sowie weitere Informationen finden Sie hier.
Interview mit Axel Michaels und Hans Harder in Mail Today

 
In der Ausgabe vom 15.04.2015 der Mail Today (New Delhi) ist ein Interview zum Thema "Sanskrit Fever Grips Germany" mit Prof. Axel Michaels (Leiter der Abteilung Klassische Indologie) und Prof. Hans Harder (Leiter der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien)  veröffentlicht worden, welches von Aditya Ghosh (wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Geographie) geführt wurde.
Das Interview können Sie online oder als PDF lesen.

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 Next >>

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang