Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
SAI
Neue Publikationen nachgewiesen in HEIDI (UB Heidelberg)
alle anzeigen

Publikationen

Veröffentlichung von Ismat Chughtais "Das Brautkleid" übersetzt von Christina Oesterheld
Lotos Werkstatt veröffentlichte kürzlich das Buch "Das Brautkleid" von Ismat Chughtai, welches von Christina Oesterheld (Abteilung Neusprachliche Südasienstudien) unter Verwendung zweier Übersetzungen von Axel Monte und Ursula Rothen-Dubs neu übersetzt wurde. Ebenso hat sie ein Nachwort zu dem Text verfasst.

Ismat Chughtai (1915-1991) gilt als eine der größten Erzählerinnen des Urdu im 20. Jahrhundert. Ihre Geschichten bieten neben feinfühligen psychologischen Studien eine Fülle an lebendigen Milieuschilderungen. Dabei trifft sie in unvergleichlicher Manier Ton und Sprache ihrer Figuren, zumeist Mädchen und Frauen, und demaskiert gängige Vorstellungungen von Moral und Ehre als sozial und ökonomisch konstruiert. Der Band präsentiert zum ersten Mal eine größere Auswahl ihrer Erzählungen in deutscher Übersetzung.

01 Oct 2017
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang