Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Neusprachliche Südasienstudien
SAI|Südasien-Institut

Ankündigungen

Bangladesh Studies across Disciplines
29.-30. Oktober 2021

Vom 29. bis 30. Oktober 2021 findet in Heidelberg die 6. Konferenz des Bangladesh Studies Network statt.

Das Europäische Netzwerk für Bangladesch-Studien bringt Menschen in Europa zusammen, die sich mit Bangladesch beschäftigen. Zwar gibt es eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten zu Bangladesch in verschiedenen Disziplinen, doch sind diese oft nur durch Zufall oder persönliche Netzwerke miteinander verknüpft. Nach außen hin sind sie kaum sichtbar, denn Bangladesch bleibt, insbesondere in den Sozial- und Geisteswissenschaften, ein Anhängsel der Südasienwissenschaften, die sich auf Indien und in geringerem Maße auf Pakistan konzentrieren. Durch die Schaffung eines Forums für die Wahrnehmung von Zusammenhängen und die Schaffung von Sichtbarkeit trägt diese Konferenz dazu bei, die Bangladesch-Studien als Fachgebiet zu stärken und blinde Flecken innerhalb der Bangladesch-Studien zu beseitigen.

Veranstaltungsort: Universität Heidelberg, Südasien-Institut, Voßstraße 2, Gebäude 4130, 69115 Heidelberg.

Bitte senden Sie Ihre Abstracts, Anmeldung und Fragen an Dunya Wasella sc236@uni-heidelberg.de.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Poster.

Klicken Sie hier für Informationen zu Unterbringung und Anreise.

 
Posted on 11 Oct 2021
Seitenbearbeiter: jl
zum Seitenanfang