Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Neusprachliche Südasienstudien
SAI|Südasien-Institut

Aktuelles

Kurs: Transnationaler sozialer Wandel, Säkularismus, Identität und Islamisierung: das Beispiel Bangladesch
Der Kurs beschäftigt sich zunächst mit Theorien sozialen Wandels, der ‚Moderniät' und Identität. Es wird anschließend die soziokulturelle und intellektuelle Geschichte der Spannungen und Konflikte zwischen Säkularismus, der Modernität und dem politischen Islam in Ostpakistan/Bangladesch dargestellt. Auswirkungen der Migration in die arabischen Golfstaaten auf die soziokulturelle ‚Islamisierung', ‚Arabisierung' und islamistische Radikalisierung in Bangladesch werden beschrieben. Ausgewählte analytische Konzepte der Friedens- und Konfliktforschung werden vorgestellt und benutzt, um Ursachen des wachsenden islamistischen Fundamentalismus in Bangladesch und Asien zu analysieren. Abschließend wird die Bedeutung der 'elektronischen Medien' für den sozialen Wandel diskutiert.

Dozent: Dr. rer. pol. Dieter Reinhardt, Hochschule Rhein-Waal, Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Zeit: dienstags, 16-18 Uhr

Ort: INF 330, Raum 316

Posted on 09 Apr 2018
Seitenbearbeiter: jl
zum Seitenanfang