Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Centre for
Asian and
Transcultural
Studies

Neue Publikationen
Hier erhalten Sie eine Übersicht über ausgewählte neue Publikationen der SAI Mitglieder.

Gleichstellungsbeauftragte
Hier erhalten Sie Informationen der Universität Heidelberg.

Urdu-Intensivkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
29. August - 16. September 2022
Mehr Info
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
CATS Arena
Hier können Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen.


Startseite > News

Vorstellung von Dr. Sayan Chattopadhyay

Die Abteilung für Neusprachliche Südasienstudien begrüßt herzlich Dr. Sayan Chattopadhyay, der bis September 2022 am Südasien-Instituts sein wird. Dr. Sayan Chattopadhyay ist Associate Professor an der Abteilung Geistes- und Sozialwissenschaft am Indian Institute of Technology, Kanpur. Seinen Doktortitel erhielt er 2014 von der Universität Cambridge. 2010-2013 erhielt er das Smuts Cambridge International Scholarship und war bereits 2017 kurzzeitig Gastwissenschaftler am SAI. Seine Forschungsschwerpunkte liegen vorwiegend im Bereich der englischsprachigen Literatur Indiens, Postkoloniale Studien sowie Literatur Bengalens in der Kolonialzeit. Er ist Autor der Monographie “Being English: Indian Middle Class and the Desire for Anglicization” (Routledge, 2022). Während seines Aufenthalts in Heidelberg wird Chattopadhyay Kurse über indisch-englische Belletristik, Lyrik und Autobiographie geben. Außerdem wird er über die Auseinandersetzung der kolonialen indischen Mittelschicht mit dem Thema Langeweile forschen.

Monday, 11. April.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail