Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Centre for
Asian and
Transcultural
Studies

SAI
Gleichstellungskomitee
Bitte wenden Sie sich im Falle von Übergriffen, Mobbing, Stalking, Diskriminierung direkt an die Ansprechpersonen der Universität hier.

A New Passage to India
Exploring Cultures of Learning in India and Germany
DAAD Cooperation Project (2019-2023)
weitere Informationen

Open Position - Chair of Sri Lankan Studies, Summer Semester 2020 (April to September)
mehr Information...
Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
Montag bis Freitag 9-20 Uhr
Samstag 12-20 Uhr
Tel. Ausleihe: 06221-54 15040
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Startseite > News

Ronja Gottschling ist neue Doktorandin der Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens

Wir begrüssen Ronja Gottschling als neue Doktorandin der Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens. Sie hat ihren Bachelor in Politikwissenschaft an der Universität Münster und der Twente University, NL, absolviert, sowie den Master in Südasienwissenschaften am SAI, mit den Schwerpunkten Politikwissenschaft und Sprachen und dem Nebenfach Transkulturelle Studien. Während ihres Studiums hat sie längere Zeit in Pakistan und Nordindien verbracht.

Sie wird an der Arbeit der Abteilung für Politikwissenschaft im Bereich staatlicher Wohlfahrtspolitik in Indien mitwirken und sich auf die Umsetzung des Mahatma Gandhi National Rural Employment Guarantee Scheme im indischen Bundesstaat Bihar konzentrieren. Sie arbeitet auch als Lehrassistentin in der Abteilung. Darüber hinaus ist Ronja Mitglied des Vorstandes des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung, Leiterin der Abteilung Datenmanagement und Regionalleiterin für die Recherche politischer Konflikte in Pakistan und Teilen Indiens.

Montag, 04. November.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail