Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg


neue Adresse:
Voßstrasse 2, Gebäude 4130
69115 Heidelberg
+49-6221-54 15200

SAI
Gleichstellungskomitee

Urdu-Intensivkurs


2.-20. September 2019
Anmeldefrist: 31. Mai 2019
Mehr Information...

Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
während der Vorlesungszeit:
Montag bis Freitag 10-19 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit:
Montag bis Freitag 12-18 Uhr
Neue Standortangaben
Bibliotheksumzug:
ab dem 23. April bis Ende Mai wird die Bibliothek des Südasien-Instituts umziehen. Während des Umzugs werden die Bestände der Bibliothek nicht zugänglich sein. Waehrend des Umzugs werden die Bestaende der Bibliothek nicht zugaenglich sein. Bestellungen ueber die UB-Altstadt sind ggfs. mit Einschränkungen möglich.
weitere Informationen
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Startseite > News

Vortrag von Prof. Sasanka Perera am 6. Februar 2019

Das Südasien-Institut lädt herzlich zum Vortrag „The Bogey-Man of Area Studies“ von Prof. Sasanka Perera Perera (Erasmus-Stipendiat des SAI, gemeinsam mit Dev Nath Pathak, South Asia University, New Delhi, Department of Sociology) ein, welcher am 6. Februar 2019, 18 Uhr im Karl Jaspers Centre, Room 212, Voßstrasse 2, stattfindet.

Zusammenfassung:

By placing in context the twin histories of areas studies that emerged during the European colonial and expansion as well as after the end of World War II and briefly surveying the critiques levelled against these approaches, the presentation seeks to argue for a new kind of approach to read South Asia. It argues that this approach should ideally not be bound by disciplinary or geo-political boundaries in the region, but should be guided by thematics that run across these borders and over time. The approach emerges from recent and continuing work undertaken by a group of sociologists at the South Asian University in New Delhi necessitated by their research and pedagogic needs as well as politics.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Donnerstag, 31. Januar.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail