Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI
Gleichstellungskomitee

Urdu-Intensivkurs


2.-20. September 2019
Anmeldefrist: 31. Mai 2019
Mehr Information...

Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
während der Vorlesungszeit:
Montag bis Freitag 10-19 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit:
Montag bis Freitag 12-18 Uhr
Neue Standortangaben
Bibliotheksumzug:
ab dem 23. April bis Ende Mai wird die Bibliothek des Südasien-Instituts umziehen. Während des Umzugs werden die Bestände der Bibliothek nicht zugänglich sein.
weitere Informationen
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Startseite > News

Vortrag über „Growing in the Shadow: Challenges of Informality“ am 17.01.2019

Am 17.01.2019 findet um 11.00 Uhr im Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften, Raum 00.010 ein Vortrag über „Growing in the Shadow: Challenges of Informality“ von Shu Yu, Development Economic Prospects Group, World Bank statt. Die Veranstaltung wird von Stefan Klonner, dem Leiter der Abteilung Entwicklungsökonomie des Südasien-Instituts, organisiert. Alle interessierten Studierenden und Kollegen sind herzlich eingeladen. Vortragssprache ist Englisch. Das Poster ist hier verfügbar.

Abstract: The informal sector accounts for about a third of GDP and 70 percent of employment (of which self-employment is more than a half) in emerging market and developing economies. Informality is more widespread in lower-income countries and in those with a larger agricultural sector and a higher share of unskilled workers. Overcoming the challenges of informality requires a balanced mix of policies that carefully takes into account country-specific drivers. A well-designed policy framework should include measures aimed at reducing regulatory and tax burdens, expanding access to finance, improving education and other public services, and strengthening public revenue frameworks.

Donnerstag, 20. Dezember.

Zurück

Seitenbearbeiter/in: E-Mail