Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Centre for
Asian and
Transcultural
Studies

Neue Publikationen
Hier erhalten Sie eine Übersicht über ausgewählte neue Publikationen der SAI Mitglieder.

Gleichstellungsbeauftragte
Hier erhalten Sie Informationen der Universität Heidelberg.

Urdu-Intensivkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
29. August - 16. September 2022
Mehr Info
South Asia Institute Papers
Prof. Dr. Rahul Mukherji:
Governing India: What do we know and need to know?
CATS Arena
Hier können Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen.



Neue Publikation von Philipp Zehmisch

 Philipp Zehmisch hat das Buchkapitel „Bengali Hindu Refugees in the Andaman Islands“ im „Routledge Handbook of Refugees in India“ (London, 2022), herausgegeben von S. Irudaya Rajan, veröffentlicht. Das Kapitel schildert die Migrationserfahrungen von ostbengalischen Hindu-Flüchtlingen, welche auf den Andamanen vom Staat als Siedler rehabilitiert wurden. Die erfolgreiche Ansiedlung der Flüchtlinge und ihre soziale Mobilität widersprechen der öffentlichen Wahrnehmung und medialen Darstellung des generellen „Scheiterns" der Flüchtlingsrehabilitation. Das Kapitel beleuchtet auch das friedliche Zusammenleben verschiedener Kasten und religiöser Sekten, verkörpert sowohl in einem spezifischen "Indisch-Sein" aller Inselbewohner, welches mit diasporischer Ethnizität, unter anderem Bengalisch-Sein, koexistiert.

Mehr Informationen über das Buch finden Sie hier.


Kolloquium: The 1950s: Journeys into Postcolonial South Asia

Die Abteilung für Geschichte des Südasien-Instituts veranstaltet das Kolloquium "The 1950s: Journeys into Postcolonial South Asia". Die Veranstaltung findet vom 29. April bis zum 22. Juli 2022 alle zwei Wochen um 14:15 Uhr (MESZ) online über Zoom statt. Weitere Informationen zu unseren Gastredner*Innen und ihren Vorträgen finden Sie hier, die Anmeldung ist hier möglich.

 


Vortragsreihe „Brennpunkt Südasien: 60 Jahre Südasien-Institut“

Im Rahmen des 60jährigen Jubiläums des SAI findet vom 21.04. bis zum 13.07.2022 die Vortragsreihe „Brennpunkt Südasien: 60 Jahre Südasien-Institut“ statt. Die Vorträge sind als Mittagstalks für ein breiteres Publikum konzipiert und werden vom Südasien-Institut (SAI) der Universität Heidelberg in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) durchgeführt, wo auch der Veranstaltungsort ist. Für die Teilnahme an den Vorträgen ist eine Anmeldung erforderlich. Schreiben Sie dazu bitte ein E-mail an: geschaeftsstelle@sai.uni-heidelberg.de. Weitere Informationen und die Termine für die Vorträge erhalten Sie auf dem Flyer zur Veranstaltung.



Seite: 1 2 3 4 5 6 ... Letzte >>>

News aus vorigen Jahren

Vorträge und Veranstaltungen

Montag, 23.05.2022
Patching Development: Information Politics and Social Change in India
Zeit: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: , Voßstrasse 2
Referent: Dr. Rajesh Veeraraghavan, Georgetown University/Washington D.C.
Veranstalter: Abteilung Politische Wissenschaft
Freitag, 27.05.2022
Colloquium Series „The 1950s: Journeys into Postcolonial South Asia”
Zeit: 14:15 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Gebäude 4130, Raum 010.01.05 (Streaming on Zoom), Voßstr. 2
Referent: Prof. Ornit Shani - University of Haifa
Veranstalter: Abteilung Geschichte Südasiens
Donnerstag, 02.06.2022
Konzert: Resonating Ragas
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Gebäude 4010, Raum 010.01.05, Voßstrasse 2
Referent: • Keerthana Ravi • Deepak Sayeeram, Vina • Sreedev Sreekumar, Mridangam • Jeysri Balaji, Violine
Veranstalter: Abteilung Kultur und Religionsgeschichte Südasiens
Alle Termine & Veranstaltungen