M.A. Kommunikation, Literatur und Medien in südasiatischen Neusprachen

Der M.A. Kommunikation, Literatur und Medien in südasiatischen Neusprachen (vormals: Neuere Sprachen und Literaturen Südasiens) wird in der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien des Südasien-Instituts gelehrt.
Der Studiengang umfasst 120 Leistungspunkte (LP) bei einer Regelstudienzeit von 4 Semestern.

Voraussetzung für das Studium sind fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer am Institut angebotenen südasiatischen Sprache (Bengali, Hindi, Tamil oder Urdu). Während des Studiums beschäftigen sich die Studierenden sowohl mit Literatur im engeren Sinne sowie auch mit Übersetzungs- und Kulturtheorien. Weiters werden Originärquellen zu geistesgeschichtlichen und historisch-politischen Aspekten dieses vielfältigen Kulturraums verwendet. Die Studierenden entwickeln durch verschiedene Haupt- und Literaturseminare einen individuellen Schwerpunkt, welcher in Absprache mit dem Fachstudienberater auch durch fachrelevante Veranstaltungen anderer Abteilungen des Instituts ergänzt werden kann.
Das Studium wird mit einer mündlichen Prüfung sowie einer schriftlichen Masterarbeit abgeschlossen.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Webseite der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien.

Allgemein

Der Master of Arts „Kommunikation, Literatur und Medien in südasiatischen Neusprachen“ (KLM) beschäftigt sich mit Sprachen, Literaturen und verschiedenen medialen Diskursen des indischen Subkontinents. Den Schwerpunkt bildet hierbei stets die Beschäftigung mit der Sprache und den dazugehörigen Medien (Texte, Manuskripte, Filme, Internet- und Audioquellen).

Zulassung

Die Zulassungsregularien finden Sie hier.

Modulübersicht

Der Studiengang kann im Hauptfach (120 bzw. 100LP) in zwei Varianten studiert werden:
Variante 1: Vertiefung der Kenntnis literarischer und medialer Genres in zwei bereits erworbenen Sprachen
Variante 2: Beginn einer neuen und Vertiefung der Kenntnis einer bereits erworbenen Sprache
Außerdem kann der Studiengang als Begleitfach zu einem anderen Masterstudiengang studiert werden.
Genaue Informationen zu den Modulen können dem Modulhandbuch entnommen werden.

Variante 1
S.
1 Pflichtmodul
Multidisziplinäres
Südasien
24 LP
Sprachvertiefung:
Literatur und Medien
36 LP
Diskurs, Kommunikation
und Literatur
30 LP
2
3
4 Masterarbeit und Prüfungsmodul
30 LP
Variante 2
S.
1 Pflichtmodul
Multidisziplinäres
Südasien
24 LP
Sprachvertiefung:
Literatur und Medien
18 LP
Diskurs, Kommunikation
und Literatur
24 LP
Zweitsprache
24 LP
2
3
4 Masterarbeit und Prüfungsmodul
30 LP
Variante 1
S.
1 Pflichtmodul
Multidisziplinäres
Südasien
10 LP
Sprachvertiefung:
Literatur und Medien
36 LP
Diskurs, Kommunikation
und Literatur
24 LP
2
3
4 Masterarbeit und Prüfungsmodul
30 LP
Variante 2
S.
1 Pflichtmodul
Multidisziplinäres
Südasien
10 LP
Sprachvertiefung:
Literatur und Medien
18 LP
Diskurs, Kommunikation
und Literatur
18 LP
Zweitsprache
24 LP
2
3
4 Masterarbeit und Prüfungsmodul
30 LP
Variante A
S.
1 Sprachvertiefung:
Literatur und Medien
20 LP
2
3
4
Variante B
S.
1 Zweitsprache:
Bengali, Hindi, Urdu o. Tamil
20 LP
2
3
4
Variante C
S.
1 Diskurs, Kommunikation und Literatur
20 LP
2
3
4

Modulhandbuch

Aktuelles Modulhandbuch