Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Vorträge von Prof. Gita Dharampal-Frick
 
Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick, Leiterin der Abteilung Geschichte des Südasien-Instituts, wird am 29. September 2016 am Zentrum Moderner Orient, Berlin sowie am 13. Oktober 2016 am Institute for Advanced Study, Princeton einen Vortrag mit dem Titel "Mahatma Gandhi und der Islam" halten.

Die Vorträge finden wie folgt statt:

Dienstag, 29. September 2016, 17:00-18:30 Uhr (auf Deutsch)
Zentrum Moderner Orient (ZMO), Kirchweg 33, 14129 Berlin
im Rahmen des ZMO-Kolloquiums
Weitere Informationen
Mitteilung des  Informationsdienst Wissenschaft (IDW)
 
Donnerstag, 13. Oktober 2016, 16:00-18:00 Uhr (auf Englisch)
School of Historical Studies, Institute for Advanced Study, Princeton
White-Levy Room

Weitere Informationen

Inhalt des Vortrags:
Als prominenter Fürsprecher des Islam verkündete Mahatma Gandhi im Jahr 1938, „die Worte des Propheten” gehörten „zum kollektiven Schatz der Menschheit, nicht allein der Muslime” (Vorwort zu einer Neuauflage von Abdullah Suhrawardys The Wisdom of Muhammad [1905]). Der Vortrag wird die Entwicklung von Gandhis emphatischer Wertschätzung der zivilisatorischen und politischen Bedeutung des Islam nachzeichnen - beginnend mit seiner Kindheit in Porbandar und Rajkot (Gujarat, 1869-1888), gefolgt von seinen Studienjahren in London (1888-1891) und danach mit einem Fokus auf seinem längeren Aufenthalt in Südafrika (Johannesburg und Durban, 1893-1914) sowie schließlich auf seinem politischen Einsatz in Indien (1915-1948).

15 Sep 2016
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang