Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Europäischer Doktoranden Workshop in Südasienstudien in Schweden
  SASNET (Swedish South Asian Studies Network) und die Universität Lund University veranstalteten den 6. Europäischen Doktoranden Workshop in Südasienstudien vom 17. bis 19. September 2012
Der Workshop wurde mitorganisiert von der European Association for South Asian Studies (EASAS); der Universität Heidelberg; der Universität Ghent University, Belgien; University of Edinburgh, UK; Le Centre d'Études de l'Inde et de l'Asie du Sud (CEIAS), Paris, France; und SASNET/Universität Lund University, Schweden. Zu den Teilnehmern aus Heidelberg gehörten Hasan Ashraf (Labour Resistance in Bangladesh’s Ready Made Garment Sector), Manju Ludwig, (Murder in the Andamans - A Colonial Narrative of Sodomy, Jealousy and Violence) und Kai Fürstenberg (De-Constructing Legitimacy with a Special Reference to the Panchayati Raj System). Weitere Details sowie ein ausführlicher Bericht findet sich hier.
26 Sep 2012
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang