Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Regierung von Pakistan und Universität Heidelberg unterzeichnen Abkommen
Medien sind herzlich eingeladen: Montag, 17. November 2008, 17 Uhr, Alte Universität - Regierung von Pakistan gibt das von ihr eingerichtete und finanzierte Allama Iqbal Professorial Fellowship für Gastwissenschaftler aus Pakistan wieder an das Südasien-Institut der Universität Heidelberg zurück

Die Regierung von Pakistan hat der Universität Heidelberg angeboten, das von ihr eingerichtete und finanzierte Allama Iqbal Professorial Fellowship für Gastwissenschaftler aus Pakistan wieder an das Südasien-Institut (SAI) zurückzugeben und hierüber ein Abkommen zu schließen. Es handelt sich um ein Stipendium für Wissenschaftler aus Pakistan, die dann am SAI forschen. Die Unterzeichnung soll bei einem Besuch des Botschafters der Islamischen Republik Pakistan, S.E. Herrn Shahid Kamal, am Montag, dem 17. November 2008, um 17 Uhr in der Bel Etage der Alten Universität (Grabengasse 1, 69117 Heidelberg) erfolgen. Der Botschafter wird vom Generalkonsul Pakistans in Frankfurt/Main begleitet. Zu der Unterzeichnung laden wir die Medien herzlich ein.

Bei seinem Besuch in Heidelberg am 17. Juli 2008, bei dem er sich in das Goldene Buch der Universität eintrug, hatte Botschafter Kamal das seit 100 Jahren bestehende enge Verhältnis zwischen Pakistan und Heidelberg hervorgehoben. Damals hielt sich der pakistanische Nationaldichter Allama Muhammad Iqbal, nach dem das Fellowship benannt wurde und dessen Namen auch eine Straße in Heidelberg am südlichen Ufer des Neckars trägt, zum Studium in Heidelberg auf. Das Stipendium wurde bereits in den siebziger und achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts nach Heidelberg vergeben, dann aber im Zuge des Umzugs der pakistanischen Botschaft von Bonn nach Berlin an die Humboldt-Universität verlegt. Mit dem am 17. November unterzeichneten Abkommen soll es in Heidelberg erneut etabliert werden.

Rückfragen bitte an:
Manfred Hake
Südasien-Institut der Universität Heidelberg
Tel. 06221 548900, Fax 544998
mhake@sai.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542310, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de
11 Nov 2008
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang