Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
SAI

SAI - News        

SAI - News


Prof. Bruno Knall verstorben
Am 15. November 2009 verstarb Prof. em. Dr. Bruno Knall im Alter von 85 Jahren. Prof. Knall war von 1968 bis 1992 im SAI auf dem Lehrstuhl für Entwicklungsökonomie tätig. Eine Würdigung seines Schaffens, die anläßlich seines 80.Geburtstags verfasst wurde, finden Sie hier. Die Trauerfeier findet am Donnerstag, den 26. November 2009 um 14 Uhr auf dem Friedhof in Nussloch statt. 
Willkommen Prof. Kirloskar-Steinbach
Auch den dritten Gastprofessor in diesem Semester möchten wir an dieser Stelle herzlich begrüßen. Es handelt sich um apl. Prof. Dr. Monika Kirloskar-Steinbach, die Frau Prof. Dharampal-Frick in ihrem Freisemester vertritt. Monika Kirloskar-Steinbach studierte Philosophie, englische Literatur und Psychologie am Wilson College, Mumbai, wo sie auch ihre ersten akademischen Abschlüsse in Philosophie erwarb (B.A. & M.A). 2000 wurde sie an der Universität Konstanz promoviert, und bereits fünf Jahre später an selber Stelle habilitiert. Weitere Details finden sie hier
Heidelberg Center South Asia eröffnet
Am 17.November 2009 hat der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, das Heidelberg Center South Asia feierlich eröffnet. Mit dem Zentrum erweitert und verstärkt die Universität die Aktivitäten der Außenstelle des SAI, das seit fast fünf Jahrzehnten in Indien vertreten ist. Weitere Details finden sie in der Pressemeldung und dem Bericht der Pressestelle der Universität Heidelberg. 
Abschaltung des alten Email-Servers linux1
Am Freitag Abend wird das alte Email-Server linux1.sai.uni-heidelberg.de endgültig abgeschaltet. Bis dahin sollten Sie Ihre Email-Clients umgestellt haben.

Weitere Informationen zur Umstelllung finden Sie in der News vom 08 Nov 2009.

Mi besten Grüßen
-- 
Alessandro Buffarini - Netzwerkbeauftragter

Abteilung Geschäftsstelle
Tel. (06221) 54-4919, Fax (06221) 54-4998

buffarini@sai.uni-heidelberg.de

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Südasien-Institut (SAI)
Im Neuenheimer Feld 330, 69120 Heidelberg
http://www.sai.uni-heidelberg.de

DFG-Projekt "Changing Strategies of Resource Use" bewilligt
Das DFG-Projekt "Changing Strategies of Resource Use. The 'Bhotiyas' in the High Mountain Border Region of Uttarkhand, India" der Professoren Nüsser und Sax ist bewilligt worden. Das Projekt strebt eine Kombination von ethnologischen und geographischen Theorien und Methoden an. Die Durchführung des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für zwei Jahre angelegten Projekts liegt bei den Mitarbeitern Martin Gerwin und Christoph Bermann. Gegenstand ihrer Forschung sind die nordindischen Bhotiya-Gruppen. Weitere Einzelheiten zu dem Projekt finden Sie hier.   

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 Next >>

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang