Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Diskussionsforum MA-Studiengänge SAI
Diskussionforum für Studierende über die Zukunft
der Master- Studiengänge am SAI

Am 2.7.2010 findet, in Anwesenheit ehemaliger B.A. Südasienstudien-Studierender, die ihre gegenwärtigen Master-Studiengänge vorstellen, eine Diskussion über die Zukunft der Master- Studiengänge am SAI statt. Alle interessierten Mitarbeiter und Studierenden des Hauses sind herzlich dazu eingeladen. Die Veranstaltung wird vom Studiensekretariat BA Südasienstudien organisiert und die Moderation übernimmt Herr Prof. Dr. Hans Harder. Das Diskussionsforum beginnt um 15.30 Uhr in Raum 316.

Praxisforum für Studierende am Freitag, 25. Juni 2010
Praxisforum für Studierende

Der vor zehn Jahren von den europäischen Bildungsministern beschlossene Bologna Prozess hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 nicht nur einen einheitlichen europäischen Hochschulrahmen zu schaffen, sondern auch die Berufsqualifizierung der Absolventen zu forcieren.

Das SAI hat mit seinem Bachelor Studiengang Südasienstudien und dem im Curriculum integrierten Berufspraktikum einen wichtigen Schritt auf dieses Ziel hin getan. Einen weiteren Schritt zur beruflichen Orientierung der Studierenden stellt das  Praxisforum dar, das den Austausch zwischen Berufspraktikern / Absolventen und Studierenden des SAI fördern will.

Am 25.6.2010, von 10-15 Uhr, finden die ersten Vorträge des Praxisforums  am SAI in Raum Z 10 statt.

10-11 Uhr
Frau Wilma Strothenke, bei FIAN (Food First Informations- und Aktions-Netzwerk) für Öffentlichkeitsarbeit zuständig
Thema “Menschenrechtsarbeit”

11-12 Uhr
Frau Isabel Werle, SAI Alumna (Politische- und Wirtschaftswissenschaften), gegenwärtig beschäftigt beim Auswärtigen Amt, Berlin:
Thema „Auswärtiger Dienst“

13-14 Uhr
Herr Alexander Haentzschel, Studium der Kulturwissenschaften, Promotion im Bereich Medien, gengenwärtig beschäftigt beim Cluster „Asia and Europe in a Gobal Context“:
Thema „Medien“

14-15 Uhr
Herr Thomas Lennartz, Dipl. Geograph in der Abteilung Geographie am SAI:
Thema „Entwicklungszusammenarbeit“

Die Vorträge des Praxisforums richten sich an alle Studierenden des SAI.

Organisation: Studiensekretariat B.A. Südasienstudien
Mind, Music and Ritual in India & Europe
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu einer Serie von Veranstaltungen unter dem Titel „Mind, Music and Ritual in India & Europe“ die vom 24.-26. Juni stattfindet.

24 June 17:15 - 16:45, Ethnologisches Institute Sandgasse 7 Room 1910
Ritual as a Therapeutic Resource in Transcultural Psychiatry Lecture by Prof. Dr. Marine Carrin (Toulouse)

25 June 10:15 - 11:45, Ethnologisches Institute Sandgasse 7 Room 1910
Drugs and Prayers
A film by Prof. Dr. Helene Basu (Muenster)
This film deals with the incorporation of psychiatrists into a famous Muslim Healing Dargah in Gujarat. The filmmaker will be present for discussion.

Friday 25 June, 2010, 7-9 pm, South Asia Institute, rooftop
Indian Classical Music Concert (admission free)
Vocal Music: Rupi Mahindroo
Sitar: Yuvaraj Chopra
Tabla: Farid Bannerjee

Saturday 26 June, 10 am -4 pm, South Asia Institute, Room 316
Classical Indian Ragas: Coloring the Mind

Details und Anmeldung zum Workshop am Samstag unter lokeshohri.reach@gmail.com

Einladung Projektpräsentation Sambhali
EINLADUNG

Projektpräsentation Sambhali, 14. Juni 2010, 18.00 Uhr, SAI, Raum Z10                                                              

Dalit-Frauen, so genannte Unberührbare, gehören in Indien zu den am meisten benachteiligten Menschen. Sambhali engagiert sich seit zwei Jahren für Dalit-Frauen. Der junge Gründer des gemeinnützigen Sambhali-Trust (einer grassroots-NGO), Govind Rathore, reist
diesen Sommer erstmals nach Deutschland um auf die Lage der Dalit-Frauen aufmerksam zu machen, aber auch um aufzuzeigen, wie die Situation mit konkreten Projekten verbessert werden kann.

Ein Projekt zu Gunsten von Dalit-Frauen in Indien stellt sich vor:
                       
Präsentation

* Vorstellung von Govind Rathore, Gründer des Sambhali-Trust
* kurzer Dokumentarfilm über die Organisation
* Beispiele von Dalit-Schicksalen
* Darstellung der einzelnen Projekte
* Möglichkeit für VolontärInnen
* Fragerunde

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
Weitere Informationen: www.sambhali-trust.org

 
Neue Öffnungszeiten Bibliothek
Ab sofort ist die Bibliothek wieder eine Stunde länger geöffnet: Die neuen Öffnungszeiten sind Mo-Fr, 10-18h.

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Next >>

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang