Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI - News


Gita Dharampal-Frick erhält Dankesschreiben
Gita Dharampal-Frick (Leiterin der Abteilung Geschichte am Südasien-Institut) hielt am 30. Juni 2017 anlässlich der Feier der 70-jährigen Unabhängigkeit Indiens einen Vortrag über Mahatma Gandhi "Father of the Nation?" im Haus der Volksarbeit in Frankfurt (Flyer). Der Oberbürgermeister Peter Feldmeister verfasste zu diesem Anlass ein Grußwort und Dankesschreiben an Prof. Dharampal-Frick, welches Sie hier lesen können.



Neue Veröffentlichung "Gemstones in the First Millennium AD - Mines, Trade, Workshops and Symbolism"
Beim Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) ist kürzlich das Buch "Gemstones in the First Millennium AD - Mines, Trade, Workshops and Symbolism" erschienen, welches von Alexandra Hilgner, Susanne Greiff und Dieter Quast herausgegeben wurde. Im Buch sind Beiträge von Kerstin Sobkowiak, Jörg Gengnagel und Borayin Larios (Mitarbeiter der Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens und Projektmitglieder von Weltweites Zellwerk - International Framework) enthalten.



7.7.2017: Lesung und Theateraufführung & SAI-Sommerparty

Am Freitag, den 7.7.2017 findet um 17 Uhr eine Lesung und Theateraufführung der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien in der Bibliothek des SAI im Heinrich-Zimmer-Lesesaal statt. Anschliessend feiert das SAI um 18.00 Uhr seine alljährliche Sommerparty.
Alle sind herzlich eingeladen!
Trauer um Prof. Dr. Klaus-Peter Köpping
 height= Das Südasien-Institut trauert um Prof. Dr. Klaus-Peter Köpping, der am 17. Juni 2017 plötzlich und unerwartet im Alter von 77 Jahren in Berlin verstorben ist. Nach verschiedenen Gastprofessuren in Aachen und Mainz besetzte Köpping 1991 bis 2005 eine Professur am Institut für Ethnologie der Universität Heidelberg. 
Buchkapitel von Bernhard Beitelmair-Berini in "Theorizing India’s Foreign Policy” erschienen
 Bei Routledge ist kürzlich das Buch "Theorizing India’s Foreign Policy” (Herausgeber Mischa Hansel, Raphaelle Khan und Melissa Levaillant) erschienen, welches ein Kapitel von Bernhard Beitelmair-Berini (Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Politikwissenschaft des SAI) mit dem Titel „Theorizing Indian Strategic Culture(s): Taking Stock of a Controversial Debate“ enthält. 

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 Next >>

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang