Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Neusprachliche Südasienstudien
SAI|Südasien-Institut

Aktuelles

Vorstellung von Dr. A. Sean Pue
Das Südasien-Institut, Abteilung Neusprachliche Südasienstudien, begrüßt herzlich Herrn Dr. A. Sean Pue, der als Gastwissenschaftler bis zum Sommer 2018 bei uns sein wird. Dr. Pue unterrichtet Hindi und südasiatische Literatur und Kultur an der Michigan State University.  Er hat an der Columbia University in Middle East and Asian Languages and Cultures and Comparative Literature and Society promoviert. Sein erstes Buch ist "I Too Have Some Dreams: N M Rashed and Modernism in Urdu Poetry" (University of California Press, 2014). Er fungierte als Direktor des Digital Humanities-Programms an der Michigan State University und erhielt kürzlich ein Andrew W. Mellon New Directions-Stipendium, welches ihm ermöglichte, sich in Vorbereitung auf sein kommendes Projekt zu poetischem Klang in Hindi- und Urdu-Lyrik mit Linguistik und den entsprechenden IT-Grundlagen zu beschäftigen. 
Posted on 07 Nov 2017
Seitenbearbeiter: jl
zum Seitenanfang