Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Neusprachliche Südasienstudien
SAI|Südasien-Institut

Aktuelles

Workshop „Literary Sentiments: Telling Gendered Lives in the Vernacular“ am 14. & 15. Juli
Die Abteilung Neusprachliche Südasienstudien lädt herzlich ein zum Workshop „Literary Sentiments: Telling Gendered Lives in the Vernacular”, welcher am 14. und 15. Juli 2016 im Heinrich-Zimmer-Lesesaal der Bibliothek des Südasien-Instituts stattfindet.
Die Koordination wird von Hans Harder (Leiter der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien), Charu Gupta (University of Delhi) sowie Shobna Nijhawan (York University) übernommen.
Das ausführliche Programm erhalten Sie auf dem Poster.
Posted on 04 Jul 2016
Seitenbearbeiter: jl
zum Seitenanfang