Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI
Stellenausschreibung
Ab Wintersemester 2017 ist eine Promotionsstelle (TVL) in der Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens zu besetzen.
Neue Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
während der Vorlesungszeit:
Montag bis Freitag 10-19 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit:
Montag bis Freitag 12-18 Uhr
South Asia Institute Papers
Amiya P. Sen: "Hinduism" and the Problem of Self-Actualisation in the Colonial Era
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Aktuelles

Neue Veröffentlichung "Gemstones in the First Millennium AD - Mines, Trade, Workshops and Symbolism"
Beim Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) ist kürzlich das Buch "Gemstones in the First Millennium AD - Mines, Trade, Workshops and Symbolism" erschienen, welches von Alexandra Hilgner, Susanne Greiff und Dieter Quast herausgegeben wurde. Im Buch sind Beiträge von Kerstin Sobkowiak, Jörg Gengnagel und Borayin Larios (Mitarbeiter der Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens und Projektmitglieder von Weltweites Zellwerk - International Framework) enthalten.

"Researchers from different fields like archaeology, history, philology and natural sciences present their studies on ancient gemstones. Using precious minerals as an example, trade flows and craftsmanship, but also utilisation and perception are discussed in a cross-cultural and diachronic approach. The present volume aims at three main questions concerning gemstones in archaeological and historical contexts: »Mines and Trade«, »Gemstone Working« as well as »The Value and the Symbolic Meaning(s) of Gemstones«. This volume contains the proceedings of the conference »Gemstones in the first Millennium AD« held in autumn 2015 in Mainz, Germany, within the scope of the BMBF-funded project »Weltweites Zellwerk - International Framework«."

Weitere Informationen finden Sie hier.

10 Jul 2017

Weitere Ankündigungen

Vorträge und Veranstaltungen

Dienstag, 25.07.2017
The King's Devotion: Rethinking Traditional Forms of Sovereignty in India through Devotional Practice
Zeit: 16:15 Uhr - 17:45 Uhr
Ort: Z10, Im Neuenheimer Feld 330
Referent: Prof. Dr. Caleb Simmons, University of Arizona, USA
Veranstalter: Abteilung Kultur und Religionsgeschichte Südasiens
Alle Termine & Veranstaltungen
Seitenbearbeiter: E-Mail