Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

SAI
Neue Öffnungszeiten der SAI-Bibliothek
während der Vorlesungszeit:
Montag bis Freitag 10-19 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit:
Montag bis Freitag 12-18 Uhr
Neue Publikationen
Neue Publikation von Ute Hüsken
Veröffentlichung von Ismat Chughtais "Das Brautkleid" übersetzt von Christina Oesterheld
Kapitel von Axel Michaels in "Frühe Zivilisationen. Die Welt vor 600" und Vortrag an Princeton University
Stellenausschreibung
Am SAI wird zum Sommersemester 2018 der
Sri Lanka Chair neu besetzt. Die detaillierte Ausschreibung finden Sie hier.
South Asia Institute Papers
Amiya P. Sen: "Hinduism" and the Problem of Self-Actualisation in the Colonial Era
SAI-NEWSLETTER
Hier können Sie den SAI-Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Aktuelles

Vorstellung von Carola Erika Lorea
Wir möchten Frau Dr. Carola Erika Lorea vom International Institute for Asian Studies, Universität Leiden, herzlich an der Abteilung Neusprachliche Südasienstudien willkommenheißen. Frau Lorea, Spezialistin für bengalische Sprache und Kultur, wird im Rahmen eines DAAD-Stipendiums ein Jahr am Südasieninstitut verbringen.
Ihr Forschungsprojekt zum Thema "Folklore, religion and diaspora: the migration of oral traditions across and beyond the East Bengal border" befasst sich mit den Repertoires an Volksliteratur, welche bengalische Migranten seit der Unabhängigkeit in verschiedene Teile des Subkontinents exportiert haben. Im Besonderen beschäftigt sie sich mit bengalischer mündlicher Literatur auf den Andamanen im Sinne eines kulturellen Distinktionsmerkmals und einer Folie für Vorstellungen von Heimat. Carola Lorea hat kürzlich ihre erste Monographie über die Baul-Tradition veröffentlicht: "Folklore, Religion and the Songs of a Bengali Madman: A Journey Between Performance and the Politics of Cultural Representation* (Brill, 2016).  

Weitere Informationen über Carola Erika Lorea erhalten Sie hier.


02 Apr 2017

Weitere Ankündigungen

Vorträge und Veranstaltungen

Donnerstag, 02.11.2017
Insight and Blindness
Zeit: 16:15 Uhr - 18:15 Uhr
Ort: 212, Voßstraße 2
Referent: Mary E John (Centre for Women’s Development Studies, New Delhi)
Veranstalter: Abteilung Kultur und Religionsgeschichte Südasiens
Montag, 13.11.2017
Die frühe Urbanisierung und Staatenbildung in der Buddhazeit
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Z10, Im Neuenheimer Feld 330
Referent: Prof. Dr. Hermann Kulke
Veranstalter: Abteilung Geschichte Südasiens
Dienstag, 14.11.2017
When Authority Transcends Frontiers: Imdadullah Makki (d. 1899) and the North Indian Ulama

Zeit: 18:00 Uhr
Ort: 317, Im Neuenheimer Feld 330
Referent: Dr. Moin Nizami
Hassanal Bolkiah Fellow
Oxford Centre for Islamic Studies

Veranstalter: Abteilung Geschichte Südasiens
Alle Termine & Veranstaltungen
Seitenbearbeiter: E-Mail