Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Geschichte Südasiens
Mehr Links
Digital South Asia Library >>>

Digital Library of India >>>

Internet Archive >>>

Universal Library >>>

Conferences on South Asia >>>

LINKS zur Geschichte Südasiens

Parteien, Verbände, NGOs, soziale Bewegungen

 

  • Links zu den Internet-Seiten von Parteien Südasiens finden sich auf Gunnar Anzingers Seite "Asian Governments on the WWW". Hier nur einige wenige Links zu wichtigeren Parteien. INDIEN: Bharatiya Janata Party, Indian National Congress (I), Communist Party of India (Marxist), All India Anna Dravida Munnetra Kazhigam (AIADMK), Shiv Sena. PAKISTAN: Pakistan People's Party. SRI LANKA: United National Party.
  • Außer der BJP und dem Shiv Sena sind auch andere Organisationen der indischen Hindu-Rechten im Internet vertreten, so z. B. der Rashtriya Sevak Sangh (RSS) und der Vishva Hindu Parishad (VHP).
  • Zugang zu den Homepages verschiedener Hindu-"Sekten", -Organisationen und -Einrichtungen erlangt man am besten über die Website Hindu Resources Online. Religiöse Reformbewegungen und "Sekten": Arya Samaj in Indien und in den USA (Arya Pratinidhi Sabha America).
  • Eine Website mit Literatur und Links zu M. K. Gandhi und zeitgenössischen gandhianischen Organisationen stellt die Mahatma Gandhi Foundation zur Verfügung.
  • Eine ausgezeichnete Website mit Verweisen auf Veröffentlichungen und Websites verschiedener NGOs und sozialer Bewegungen (Frieden, Säkularismus, Bürgerrechte, Frauenrechte, Arbeiterbewegung...) ist das South Asia Citizen Web. Ein ähnliches, aber weniger breites Angebot findet sich im Progressive South Asian Exchange Net.
  • Eine umfangreiche Aufstellung von gesellschaftlichen Organisationen unterschiedlichster Art in den Ländern Südasiens (vom Centre for Alternative Dalit Media bis zur Indian Merchants' Chamber) findet sich unter der Adresse "http://www.idealist.org/".
  • Einen Zugang zu internationalen NGOs und ihren entwicklungspolitischen Publikationen (u. a. zu Südasien) bieten zwei äußerst reichhaltige Websites: Oneworld und Third World Network.
  • Abrufbar sind auch Südasien-Informationen (z.B. aus den Jahresberichten seit 1998)auf der Seite der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch.
  •