Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Geschichte Südasiens

Forschungsprojekte und Forschungsvorhaben

Quelleneditionen und Digitalisierungsprojekte zur indischen Geschichte


Angedacht ist einerseits die Herausgabe wichtiger Quellen zur Sozial- und Kulturgeschichte Indiens (insbesondere im 18. Jhd.) aus deutschen Archiven (vor allem den Sammlungen der Franckeschen Stiftungen Halle/S.) mit dem Ziel einer "Wiedereinspeisung" in den internationalen (besonders auch. südasiatischen) fachhistorischen Diskurs. Zum anderen ist die Digitalsierung indischer Archivbestände, die sich in teilweise schlechtem Erhaltungszustand befinden, beabsichtigt.

Konkrete derartige Pläne bestehen im Hinblick auf sozialhistorisch außerordentlich aufschlussreiche Materialien der Tamil Nadu State Archives.




Seitenbearbeiter: E-Mail