Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Studium

Übung

Fernerkundung II

Dozent: Susanne Schmidt

Inhalt:
Die Fernerkundung spielt eine bedeutende Rolle bei der Detektion und Analyse von globalen Veränderungen. Auf Basis von multi-temporalen Daten können Landbedeckungs- und Landnutzungsänderungen erfasst und analysiert werden. Ebenso können durch den Klimawandel bedingte Veränderungen detektiert werden. Ziel des Seminars ist es Satellitendaten verschiedener Sensoren sowie frei verfügbare Datensätze und fertige Analyseprodukte zu betrachten und vergleichend gegenüber zu stellen. Nach der Vorstellung von MODIS-Daten und verschiedenen MODIS-Produkten sollen in der Übung an verschiedenen Fallbeispielen erweiterte Verfahren und Analysen der Fernerkundung angewandt werden. Die Projekte sollen in Form eines Posters am Ende Seminars präsentiert werden.