Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Studium

Leseseminar

Umwelt und Entwicklung

Dozent: Christoph Bergmann, Susanne Schmidt

Inhalt:
Das Zeitalter des Globalen Wandels ist durch tiefgreifende Umweltveränderungen gekennzeichnet, die die geographische Entwicklungsforschung vor neue Herausforderungen stellt. Forschungsschwerpunkte bilden die Analyse von Ressourcennutzungsmustern und –zugängen sowie die damit verknüpften Landschaftsveränderungen. Krisen, Konflikte, Risiken und Entwicklungspotentiale werden am Beispiel theoriegeleiteter empirischer Fallstudien aus den Ländern des Globalen Südens diskutiert. Der Schwerpunkt des Leseseminars ist die kritische Auseinandersetzung mit sozial- und naturwissenschaftlichen Ansätzen. Ziel des Seminars ist es, die Möglichkeiten und Herausforderungen integrativer Forschungsansätze zum Themenbereich Umwelt und Entwicklung aufzuzeigen.