Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Studium

Proseminar

Trockengebiete

Dozent: Thomas Fickert

Inhalt:
Mehr als ein Drittel der Festlandsfläche der Erde ist von Wassermangel gekennzeichnet, gleichzeitig sind diese Trockenräume Lebensraum von etwa 2 Milliarden Menschen, überwiegend in unterentwickelten Ländern. Der Wassermangel hat vielfältige Auswirkungen auf die belebte wie auch die unbelebte Umwelt. Das Proseminar will einen Überblick über die Trockenräume der Erde geben, wobei zunächst die naturräumliche Ausstattung und die Variationsbreite verschiedener ökologischer Faktoren (Klima, Vegetation, Böden, Morphologie, Hydrologie,…) behandelt werden sollen. Darüber hinaus werden aber auch Aspekte des Landnutzungspotentials, der Desertifikationsproblematik und der Auswirkungen eines sich immer deutlicher abzeichnenden Klimawandels auf die Trockenräume der Erde zur Sprache kommen. .