Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Proseminar

Landnutzungssysteme und Ressourcenmanagement im zentralen Himalaya: Herausforderungen und Perspektiven

Dozent: Christoph Bergmann
Zeit: Fr 14-16 Uhr
Raum: SAI Z 10


Im zentralen Himalaya werden traditionelle Formen der Landnutzung und des Ressourcen-managements durch globale klimatische Veränderungen, internationale Grenzstreitigkeiten und innerstaatliche Einflussnahmen zunehmend vor neue Herausforderungen gestellt. In diesem Proseminar werden unterschiedliche Anpassungsstrategien bergbäuerlicher Bevölkerungsgruppen vorgestellt und anhand theoriegeleiteter Fallbeispiele diskutiert. Dabei soll neben der räumlichen auch die sozio-kulturelle Heterogenität ablaufender Veränderung, sowie deren Bewertung, aufgezeigt werden. Den Teilnehmern wird so ein umfassender und interdisziplinär ausgerichteter Überblick über grundlegende Konzepte, Forschungsansätze und Problemfelder gegeben.

Leistungsnachweis: aktive Teilnahme, Referat, Hausarbeit