Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Studium

Brückenveranstaltung

Von globalen Problemen zu (keinen) globalen Lösungen? - Umweltveränderungen, Gesundheit und die Frage der politischen Strategien

Dozent: Juliane Dame

Inhalt:
Die Veranstaltung befasst sich mit den spezifischen gesellschaftlichen und gesundheitlichen Effekten von globalen Umweltveränderungen und den Versuchen der politischen Steuerung insbesondere auf globaler Ebene. In dem Brückenseminar soll der Themenkomplex aus einer interdisziplinären Perspektive an der Schnittstelle von Medizin, Geographie und Sozialwissenschaften diskutiert werden. Hierbei sollen vor allem Fragen zur politischen Positionierung des Themas (Klimadebatte), den konkreten Auswirkungen auf Regionen und Individuen (z.B. Gesundheit und Vulnerabilität) und den bisherigen Ansätzen einer politischen Bearbeitung (Aktivitäten internationaler Organisationen / Verhandlungsprozesse MDG/SDGs) eingegangen werden.