Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Regionales Seminar - Interdisziplinäre Forschung in südasiatischen Hochgebirgsräumen: Herausforderungen und Perspektiven

Dozent: Christoph Bergmann und Martin Gerwin
Zeit: Freitag 14-17 Uhr und Samstag 10-16 Uhr
1.Termin: 29./30.04.2011; 2.Termin: 13./14.05.2011 Raum: SAI R105

Inhalt:
Aufbauend auf einem laufenden interdisziplinären Forschungsprojekt, welches in den Abteilungen Geographie und Ethnologie am Südasien-Institut durchgeführt wird, werden sowohl klassische als auch neuere Arbeiten der Hochgebirgsforschung beleuchtet. Thematisch werden Fragen der Land- und Ressourcennutzung, Erschließungsgeschichte, Klimawandel sowie Auswirkungen von Globalisierung und Entwicklungspolitik behandelt. Da integrative Arbeiten bis heute eher die Ausnahme darstellen, werden die jeweiligen Themenblöcke erst über fachspezifische Arbeiten (Referate) vorgestellt und dann in gemeinsamer Diskussion zusammengeführt. Das Seminar soll den Studenten darüber hinaus mögliche theoretische und methodologische Anknüpfungspunkte interdisziplinärer Zusammenarbeit aufzeigen.