Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Proseminar - Global Change im Kontext der Südasienforschung

Dozent: Dr. Susanne Schmidt
Zeit: Donnerstag, 15-17 Uhr
Raum: SAI R317

Inhalt:
Die anthropogenen Eingriffe in die natürliche Umwelt haben ein globales Ausmaß erreicht und die daraus resultierenden globalen Umweltveränderungen bestimmen die Mensch-Umwelt-Beziehungen völlig neu. Insbesonders der Klimawandel, der Verlust an Biodiversität, die Bodendegradation sowie der steigende Bedarf an Ressourcen bei gleichzeitiger Verknappung zählen zu kritischen Veränderungen der natürlichen Umwelt. In dem Seminar sollen unter Einbeziehung des historischen Kontextes die Auswirkungen des Globalen Wandels für die Entwicklung in Südasien an Hand von ausgewählten Fallbeispielen thematisiert und diskutiert werden.