Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Übung - Angewandte Computerkartographie

Dozent: Dipl. Geog. Thomas Lennartz
Zeit: Blockveranstaltung 13.-15- Juli 2009 jeweils 9-16 Uhr
Raum: SAI 113
Anmeldung: Zentrale Anmeldung: Termin wird noch bekannt gegeben.

Inhalt:
Die Übung führt in Theorie und Praxis der angewandten Computerkartographie ein. Der Schwerpunkt der Übung liegt auf der Erstellung thematischer Karten mit dem Programm ArcGIS. Hierfür sollen in der Übung grundlegende Kenntnisse der Datenbeschaffung und Dateneingabe (Digitalisierung von Daten), Kartenprojektionen, Datendarstellung (Datenklassifikationen, Farben, Diagramme) und Kartenlayout vermittelt werden. Die Übung soll damit grundlegende methodische Kenntnisse zur kartographischen Darstellung geographischer Sachverhalte unter Verwendung des Programms ArcGIS vermitteln.

Bemerkungen:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 16 Studierende begrenzt.
Scheinanforderungen: Aktive Teilnahme und Projektarbeit.

Literatur:

  • Arnberger, E. (1993³): Thematische Kartographie mit einer Kurzeinführung über EDV-unterstützte Kartographie und Quellen der Fernerkundung, Braunschweig.
  • Brewer, C.A. (2005): Designing better maps. A guide for GIS users, Redlands.
  • Hennermann, K. (2006): Kartographie und GIS. Eine Einführung, Darmstadt.
  • Olbrich, G., Quick, M. und J. Schweikart (2002³): Desktop Mapping. Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS, Berlin.