Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Hauptseminar - Menschliche Entwicklung in Südasien

Dozent: PD Dr. Elvira Graner
Zeit: Blockseminar 15./16. Mai und 21.-23. Mai 2009
Raum: SAI 105
Anmeldung: ab 20. Januar 2009 per Mail an egraner@sai.uni-heidelberg.de
Vorbesprechung: Dienstag, 27.Februar 2009, 17 Uhr - SAI 105

Inhalt:
Innerhalb der Geographie konzentriert sich die Geographische Entwicklungsforschung (GEF) auf die Themenkomplexe der Entwicklung und Unterentwicklung. Theoretische Grundlagen sind zum einen "globale" Entwicklungstheorien und Konzepte wie Verfügungsrechte, Verwundbarkeit und "menschliche Entwicklung" (human development). Zum anderen gilt es aber auch, im Sinne eines institutionen-theoretischen Verständnisses, die unterschiedlichen Akteure, wie staatliche oder multi- bzw. bilaterale Geber und die "Zivilgesellschaft", und deren politische Aushandlungsprozesse zu analysieren. Von Seiten des United Nations Development Program (UNDP) kommt dabei der "menschlichen Entwicklung" und den Themen Bildung und Gesundheit eine zentrale Bedeutung zu. Neben dieser theoretischen Einführung sollen im Rahmen dieses Hauptseminars Fallbeispiele aus Südasien erörtert und diskutiert werden. Dabei gilt den gesellschaftlichen und politischen Kontexten in Indien, Sri Lanka, Nepal und Bangladesh sowie den regionalen und sozialen Disparitäten ein besonderes Interesse.

Bemerkungen:
Die Studierenden werden gebeten, eine Literaturliste anzufertigen (ca. 25-40 Titel) und eine Hausarbeit zu verfassen (ca. 15-18 Seiten Text und 2-3 Seiten Abb.; Abgabetermin 1. Mai 2009). Während der beiden Blockterminen stellen die Studierenden eine Zusammenfassung dieser Hausarbeit vor und überlegen sich weiterführende Fragen für eine Gruppendiskussion.


Literatur:

  • Bohle, H.-G. (2007): Geographische Entwicklungsforschung. In: Gebhardt, H. & al. (Eds.): Geographie. Heidelberg: Spektrum, 797-815.
  • Drèze, J. & A.Sen (ed.)(1998): Indian Development. Selected Regional Perspectives. Delhi: OUP.
  • Debroy, B.R. & L. Bhandari (2005): District-level Deprivation in the New Millennium. New Delhi: Konark.
  • Escobar, A. (1997): Encountering Development. The Making and Unmaking of the Third World. Princeton/NJ: PUP.
  • Rahman, S.M. (ed.)(2003). Gender Equality in Bangladesh. Still a Long Way to Go. Dhaka: NewsNetwork.
  • Scholz, F. (ed.) (1985): Entwicklungsländer. Beiträge der Geographie zur Entwicklungsforschung. Darmstadt: WBG.
  • Scholz, F. (2004): Geographische Entwicklungsforschung. Berlin/Stuttgart: Borntraeger (=Studienbücher d. Geographie).
  • UNDP (1990ff): Human Development Report. New York: OUP.
  • UNDP (2000): Millennium Development Goals. NewYork: OUP.
  • World Bank (2005): World Development Report 2006. Equal Opportunities and Development. Washington (dt. Übersetzung bei bpb).
  • World Bank/DFID (2006): Unequal Citizens. Gender, Caste and Ethnic Exclusion in Nepal. Kathmandu: World Bank/DFID.