Ruprecht-Karls-Universität 
Heidelberg

Studium

Übung - Einführung in die digitale Luft- und Satellitenbildauswertung

Dozent: Susanne Schmidt
Zeit: Mittwoch 9:00 - 12:00 Uhr (14-tägig) Uhr
Raum: SAI 113
Anmeldung: per E-Mail
Vorbesprechung: Ende des Sommersemesters (genauer Termin wird bekannt gegeben)

Inhalt:
Satelliten- und Luftbilder und deren Verarbeitung gewinnt in geographischen Forschungen zunehmend an Bedeutung. In dem Kurs soll neben einer Einführung in die Thematik der Fernerkundung die grundlegenden Techniken der digitalen Luft- und Satellitenbildauswertung mit dem Programm ENVI vermittelt werden. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende im Hauptstudium. Ein sicherer Umgang mit dem PC wird vorausgesetzt.

Bemerkungen:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 begrenzt.
bestandener Kartographiekurs
Scheinanforderungen: aktive und regelmäßige Teilnahme, Kurzreferat und am Ende des Semesters eine Projektarbeit

Literatur:

  • Bähr, H.-P. (2005): Digitale Bildverarbeitung: Anwendungen in Photogrammetrie, Fernerkundung und GIS. Wichmann. Heidelberg.
  • Lillesand, T. M., Kiefer, R. W. & J. W. Chipman (2004): Remote Sensing and Image Interpretation. New York.
  • Albertz, J. (2001): Einführung in die Fernerkundung. Grundlagen der Interpretation von Luft- und Satellitenbildern. Darmstadt.