Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Studium

Geographischer Arbeitskreis Entwicklungsforschung (GAE) - Programm früherer Semester


Programm des Sommersemesters 2010

31. Mai 2010 - Nico Henrich (Universität Heidelberg)
Community Forestry in Nepal - Policy, Achievements and Challenges.

07. Juni 2010 - Hannah Waitzinger (Universität Heidelberg)
Risks and Challenges of Targeted Poverty Reduction Programmes
- A case study from Nepal.

14. Juni 2010 - Hans Curtius (Universität Heidelberg)
Der Clean Development Mechanism in kritischer Diskussion
- Eine Fallstudie zum Biogassektor in der Volksrepublik China.

12. Juli 2010 - Paul Roden (Universität Heidelberg)
Small holder perceptions of development interventions and influences on their livelihood strategies.


Programm des Wintersemesters 2009/2010

14. Dezember 2009 - Klaus-Dieter Hupke (Pädagogische Hochschule Heidelberg)
Mensch und Wald in Indien - ein problematisches Verhältnis? Beobachtungen in den mittleren Westghats um Sagar (Karnataka)



Programm des Sommersemesters 2009

04. Mai 2009 - Dr. Basabi Khan Banerjee (Georg-Eckert Institute, Braunschweig)
Disaster - preparedness through school education in India and the tsunami experience

18. Mai 2009 - Hanna Werner (Heidelberg)
Large dams, development and the question of modernity in India
(Vorstellung eines Promotionsvorhabens)

25. Mai 2009 - Miriam Seeger (Heidelberg)
Mao's Struggle Against Nature -- Dialectics of Dams and Rivers
(Vorstellung eines Promotionsvorhabens)

08. Juni 2009 - Jona Tötzke (Heidelberg)´
The Metro and Its Influence on Delhi's Cityscape
(Vorstellung einer Bachelorarbeit)

15. Juni 2009 - Dr. Phuntsog Dorsay
Early Buddhist Rock Art Heritage of Ladakh Himalaya 9th to 12th century A.D.

29. Juni 2009 - Markus Keck
Contested Food Security in the Megacity Dhaka/Bangladesh

06. Juli 2009 - Julia Brasche (Heidelberg)
Landnutzungskonflikte im Norden Skandinaviens. Eine Betrachtung aus Sicht der Politischen Ökologie
(Vorstellung eines Diplomarbeitskonzepts)


Programm des Wintersemesters 2008/2009

03. November 2008 - Ravi Baghel
Modernization, Nation-Building and Large Dams in India and China
(Vorstellung eines Promotionsvorhabens)

15. Dezember 2008 - Tine Trumpp
Slumräumungen in Delhi, Indien
(Bericht über laufende Diplomarbeit)

12. Januar 2009 - Martin E. Hoffmann
Resource Diplomacy in Southern Africa
(Bericht über laufende Diplomarbeit)

26. Januar 2009 - Alexander Erlewein

Von Kyoto nach Allain Duhangan in Indien: Der Clean Development Mechanism zwischen Anspruch und Wirklichkeit am Beispiel der "entwicklungsfördernden Klimaschutzmaßnahme" Staudammbau
(Vorstellung eines Diplomarbeitskonzepts)


Programm des Sommersemesters 2008

5. Mai 2008 - Beatrice Niedoba (Uni Heidelberg)
Umweltziele und nachhaltiges Wirtschaften im Zuge der Fussballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika: Das Beispiel Kapstadt
(Bericht über abgeschlossene Diplomarbeit)

19. Mai 2008 - Aisha Rollefson (Uni Heidelberg)
Die Raikas - Tradition ohne Zukunft - Zukunft ohne Tradition ?
(Konzept einer Diplomarbeit)

26. Mai 2008 - Benjamin Hepe (Uni Heidelberg)
Umweltwahrnehmung und -bewertung im buddhistisch geprägten Ladakh
(Konzept einer Magisterarbeit)

2. Juni 2008 - Prof. Prakash Tiwari (Kumaon University, Nainital)
Environmental Changes and Their Social and Economic Impacts in the Central Himalaya

9. Juni 2008 - Dominik Eichert (Uni Heidelberg)
Die historische Altstadt von Leh: Risiken und Chancen der Restaurierung eines zentralen Ortes im indischen Trans-Himalaya
(Bericht über laufende Diplomarbeit)

16. Juni 2008 - Sophia Opperskalski (Uni Heidelberg)
Kontrollierter ökologischer Baumwollanbau in Indien: Potenzial zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kleinbauern im ländlichen Indien
(Bericht über laufende Bachelorarbeit)

23. Juni 2008 - Marlon Fronhofer (Uni Heidelberg)
Tourismus als Instrument zur Realisierung nachhaltiger Entwicklung im Bergland von Kumaon
(Bericht über laufende Bachelorarbeit)

30. Juni 2008 - Rebekka Reichbauer (Uni Heidelberg)
Segen oder Fluch? Großprojekte im indischen Himalaya
(Bericht über laufende Bachelorarbeit)

7. Juli 2008 - Prof. Dr. Ulrich Kamp (University of Montana)
Das 2005 Kaschmir Erdbeben: Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft


Programm des Wintersemesters 2007 / 2008

3. Dezember 2007 - Kollar, Isabelle (PH Heidelberg)
"Evaluation eines Feuer-Informationssytems auf Sumatra (Indonesien)"
(Bericht über eine abgeschlossene Diplomarbeit)

14. Januar 2008 - Thomas Schuch (Heidelberg)
"Stagnation oder Aufwertung? – Sozioökonomischer, funktionaler, baulicher und symbolischer Wandel im Wrangelkiez (Berlin-Kreuzberg)"
(Bericht über eine abgeschlossene Magisterarbeit)


Programm des Sommersemesters 2007

14. Mai 2007 - Juliane Dame (Heidelberg)
"Ernährungssicherung in Ladakh, Nordindien"
(Vorstellung des Dissertationsvorhabens)

11. Juni 2007 - Lars Stöwesand (Heidelberg)
"Rückkehr und Rückführung von Internally Displaced Persons in Nepal"
(Vorstellung des Dissertationsvorhabens)

2. Juli 2007 - Eva Schmitt (Heidelberg)
"Desertifikation im Distrikt Jodhpur, Rajasthan"
(Werkstattbericht zur laufenden Zulassungsarbeit (Staatsexamen))

9. Juli 2007 - Dr. Mohamad Azam Chaudhary (Islamabad, Quaid-i-Azam University)
"Rheinland-Ethnographie und Pakistani Reflexivity"

23. Juli 2007 - Martin Gerwin (Heidelberg)
"Gemeinschaftliche Ressourcenverwaltung zwischen lokaler Inwertsetzung und Außeneinflüssen. Eine Fallstudie im Uttarakhand-Himalaya"
(laufende Dissertation)


Programm des Wintersemesters 2006 / 2007

30. Oktober 2006 - Andreas Brück (Bonn)
"Munsiari: sozioökonomische Veränderungen und Siedlungsentwicklung im Kumaon-Himalaya (Indien)"

6. November 2006 - Eberhard Weber (University of the South Pacific, Fiji)
"Small Island Developing States and Vulnerability"

20. November 2006 - Susanne Olbrisch (Bonn)
"Optimierung der Abwasserentsorgung aus städtischen Siedlungsgebieten im subsaharischen Afrika. Ein Beitrag zur Stadtentwicklungsplanung."

11. Dezember 2006 - Michael Roberts (University of Adelaide)
"The Maaveerar Riites of the Tamil Tigers"

29. Januar 2007 - Emmanuel Theophilus (Munsiari, Uttaranchal, India)
"Old Agendas, New Guises: Changing Landuse in the Mountain Frontiers of the Kumaon Himalaya"

5. Februar 2007 - Luca Kleinewillinghöfer (Heidelberg)
"Landnutzung im Gori Ganga-Tal (Uttaranchal, Indien)" - Werkstattbericht zur laufenden Diplomarbeit


Programm des Sommersemesters 2006

26. April 2006 - Tulsi Patel (New Delhi)
"Family planning and gender bias in India"

3. Mai 2006 - Uta Berghöfer (Umweltforschungszentrum Leipzig)
"Die Bedeutung gesellschaftlicher Naturverhältnisse für den Naturschutz. Das Beispiel des Biosphärenreservates Cabo de Hornos."

31. Mai 2006 - Vera Maletz(Heidelberg)
"Tourismus als Entwicklungspotential - die Kapverdischen Inseln - Probleme eines kleinen Inselstaates."

7. Juni 2006 - Friso Hecker (Bielefeld)
"(De-)Ethnisierung des Politischen. Hintergründe des Konfliktes in Nepal"

21. Juni 2006 - Martin Gerwin (Heidelberg)
"Waldnutzung und Eigentumsrechte im Gori Ganga Tal - Eine Analyse aus politisch-ökologischer Sicht"

12. Juli 2006 - Thomas Lennartz (Bonn)
"Die Schutzzonenregelung beim Wiederaufbau nach der Tsunami-Katastrophe in Sri Lanka: Handlungsspielräume im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen."


Programm des Wintersemesters 2005/2006

30. November 2005 - Elvira Graner (Heidelberg)
"Teppichproduktion im Kathmandu-Tal aus der Perspektive einer relationalen Wirtschaftsgeographie"

25. Januar 2006 - Arnd Holdschlag (Heidelberg)
"Community-based and -driven development im Hochgebirge: sozioökonomische Organisation und Transformationsprozesse in Chitral/Pakistan"


Programm des Sommersemesters 2005

11. Mai 2005 - Maren Bellwinkel-Schempp
"Globale Produktion - Globale Verantwortung. Zur Lederindustrie in Kanpur (Indien)" (Forschungsarbeit und Filmprojekt)

25. Mai 2005 - Hartmut Fünfgeld (Heidelberg)
"Politische Ökologie und Konflikttransformation im ländlichen Osten Sri Lankas" (laufende Dissertation)

21. Juni 2005 - Friso Hecker (Bielefeld)
"(De-)Ethnisierung des Politischen. Hintergründe des Konfliktes in Nepal" (laufende Dissertation)

6. Juli 2005 - Patrick Sakdapolrack (Bonn)
"Globaler Umweltwandel und 'Megapolisierung' in Süd-Indien (Madras)" (laufende Dissertation)


Programm des Wintersemesters 2004/2005

3. November 2004 - Moderation: Jürgen Clemens (Heidelberg)
Literaturbesprechung: "Geographische Entwicklungsforschung" zum gleichnamigen Buch von Fred Scholz, 2004, (Studienbücher der Geographie), ISBN 3-443-07138-4
Kopien des Arbeitstextes: F. Scholz (2004): Geographische Entwicklungsforschung, Berlin, Stuttgart. - Teil 1, Entwicklungsforschung in der Geographie, S. 13-31 - liegen im Sekretariat, SAI, Zi. 110, aus.

10. November 2004 - Moderation: Jürgen Clemens (Heidelberg)
Literaturbesprechung: "Geographische Entwicklungsforschung" - Fortsetzung zu besprechender Text: Dörfler/Graefe/Müller-Mahn Habitus und Feld. Anregungen für eine Neuorientierung der geographischen Entwicklungsforschung auf der Grundlage von Bourdieus (Theorie der Praxis). In: Geographica Helvetica, 58, 2003, 1, S. 10-23.

zur weiteren Lektüre empfohlen:
Kreutzmann: Theorie und Praxis in der Entwicklungsforschung - Einführung zum Themenheft. In: Geographica Helvetica, 58, 2003, 1, S. 2-10.

Stephen Lemcke stellt zum besseren Verständnis des "Bourdieu"-Textes noch das Tafelbild einer Soziologie-Vorlesung zur Verfügung.

24. November 2004 - Christiane Noe (Heidelberg)
"Poverty and Health in the Urban Region of Colombo - Investigating the Role of Social Capital" (laufende Dissertation)

26. Januar 2005 - Conrad Schetter (Bonn)
"Kriegsfürstentum und Bürgerkriegsökonomien in Afghanistan"
In Kooperation mit dem Pakistan Arbeitskreis am Südasien-Institut.

2. Februar 2005 - Stephen Lemcke (Heidelberg)
Varanasi als imaginierte Wasserwelten - Soziale Räume alltäglicher Wassernutzung und die kognitive Konstruiertheit von Wasserlokalität. (laufende Dissertation)


Programm des Sommersemesters 2004

28. April 2004 - Christine Clashausen (Heidelberg)
Berichtet über ihre Diplomarbeit: "Potenziale und Probleme der nachhaltigen Lebenssicherung einer Landarbeiter Gemeinde in Tamil Nadu - Fallbeilspiel über die Förderungsmaßnahmen einer NGO in Südindien"

19. Mai 2004 - Matthias E. Schmidt (Erlangen)
"Boden- und Wasserrecht in Baltistan: Ressourcenmanagement im Zentralen Karakorum (Nordpakistan)"

26. Mai 2004 - Hartmut Fünfgeld (Heidelberg)
"Raumwirksame Prozesse der Konflikttransformation im ländlichen Osten Sri Lankas" (laufende Dissertation)

16. Juni 2004 - Solveig Malmedie
"Der Beitrag von Mikrokreditsystemen für einkommensgenerierende Aktivitäten auf der Haushaltsebene"

30. Juni 2004 - Moritz Nestle (Heidelberg)
Berichtet über seine Diplomarbeit: "Indikatoren als Instumentarien nachhaltiger Stadtentwicklung in Chennai"

21. Juli 2004 - Fazlur-Rahman (Peshawar)
"Persistence and change in the Hindu Kush - A Socio-economic Case-study on Resource Management Systems in Mehlp Valley, Chitral, Northern Pakistan."


Programm des Wintersemesters 2003/2004

22. Oktober 2003 - Sebastian Klüsener
"Perspektiven für Jugendliche im laendlichen Raum der Zentral- und Südukraine - Verbesserung der nachhaltigen Lebensgestaltung durch Bottom-Up-Entwicklung" (laufende Dissertation)

5. November 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
Themenblock "Neue Kulturgeographie" - 1. Diskussionsrunde: Gemeinsame Einführungslektüre.

12. November 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
Themenblock "Neue Kulturgeographie" - 2. Diskussionsrunde: Textbasis (theoriegeleitet), Prof. Dr. W.-D. Sahr.

26. November 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)br /> Themenblock "Neue Kulturgeographie" - 3. Diskussionsrunde: Textbasis (praxisorientiert), Frau Prof. Dr. Sahr.

10. Dezember 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
Themenblock "Neue Kulturgeographie" - 4. Diskussionsrunde: Kulturalismus und die Instrumentalisierung von Kulturgeographie.

21. Januar 2004 - Arnd Holdschlag (Heidelberg)
"Entwicklungskontexte und Mobilität im montanen Mensch-Umwelt-System Chitral's, Hindukush." (laufende Dissertation)


Programm des Sommersemesters 2003

7. Mai 2003 - Jürgen Clemens (Heidelberg)
berichtet zum "Internationalen Jahr des Süßwassers"

21. Mai 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
1. Diskussion zur "Neuen Politischen Geographie": Paul Reuber (2000): Die Politische Geographie als handlungsorientierte und konstruktivistische Teildisziplin

28. Mai 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
2. Diskussion zur "Neuen Politischen Geographie": Textgrundlage wird bekannt gegeben.

4. Juni 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
3. Diskussion zur "Neuen Politischen Geographie": Textgrundlage wird bekannt gegeben.

10. Juni 2003 - Susanne van Dillen (Heidelberg)
stellt Forschungsergebnisse aus Orissa (Indien) zur Diskussion: "Kritische Regionen / Verwundbare Menschen"

18. Juni 2003 - Stephen Lemcke (Heidelberg)
berichtet über seine Forschung in Benares (Indien): "Waterscapes"

25. Juni 2003 - Eva Gerharz (Bielefeld)
"Globale Entwicklungsvisionen: Aushandlungen von Frieden und Wiederaufbau in Jaffna, Sri Lanka."

09. Juli 2003 - Christiane Noe (Heidelberg)
stellt erste Ergebnisse ihres Forschungsprojektes: "Krankheit und Gesundheit im Sozialstaat Sri Lanka", zur Diskussion

23. Juli 2003 - Patrick Sakdapolrak (Heidelberg)
berichtet über seine Diplomarbeit: "Arbeitsmigration in Nord-Thailand"


Programm des Wintersemesters 2002/2003

27. November 2002 - Jürgen Clemens
"Krieg und Entwicklungsländer in Karten: Eine kritische Durchsicht von Zeitungskarten zum "Krieg gegen den Terrorismus" in Afghanistan."

04. Dezember 2002 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
Das "Sustainable Livelihood"-Rahmenkonzept und die Relevanz des "Sozialkapitals". - Gemeinsame Diskussion zum Konzept und seiner Relevanz für empirische Forschung und Entwicklungszusammenarbeit.

22. Januar 2003 - Lutz Trettin
"Abfallwirtschaft in Kalkutta"

29. Januar 2003 - Moderation: Hans-Georg Bohle (Heidelberg)
Konzeptionelle Ansätze der Geographischen Entwicklungsforschung (Thema nach Vereinbarung).

05. Februar 2003 - Sebastian Klüsener
Partizipative Sozialwissenschaftliche Erhebungsmethoden: "Bottom-up" - Ansätze.

zum Seitenanfang