Wolfgang-Peter Zingel: Vorträge und Arbeitspapiere bis 2010 [lectures and working papers until 2010]

2010

Indiens Wirtschaftsstruktur und Regionalentwicklung: Zwischen Armut und Wohlstand / Indien auf dem Weg vom Schwellenland zur globalen Wirtschaftsmacht. 2 Vorträge. Die BRIC-Staaten - die neuen Zugpferde der Weltwirtschaft? Fritjof-Nansen-Akademie für politische Bildung in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. Ingelheim. 10. November 2010.

The Megaurban Food System in Dhaka Bangladesh – Understanding Urban Food Chains. Presentation. BMBF Conference, Future Megacities in Balance, New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, Essen, 11 - 13 October 2010.

Indien: Die Rückkehr einer Weltwirtschaftsmacht. Vortrag. Indien-Gespräch. Klausurtagung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Daimler AG. Haus Lämmerberg, 9. September 2010.

Indien: Die Rückkehr einer Welwirtschaftsmacht.
Vortrag. Zentrales Fortbildungsseminar, Multiplikatorennetz Ökonomische Bildung. Thema: Gibt es noch einen Nord-Süd-Konflikt? Bildungsstätte Weilburg, 7. September 2010.


Selbstbewusster Elefant (Interview). In: Indien im Aufbruch. TUV Süd Journal
3/2010. München, pp. 2-5.

In search of a food policy for Dhaka Megacity. Vortrag. European Conference on Modern South Asian Studies. Bonn, 26-29. Juli, 2010.

Erziehungswesen in Indien: Zwischen Analphabetismus und Software-Entwicklung. Indien-Tagung. Vortrag. Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.v.. Evangelische Akademie Bad Boll, 26. Juni 2010.

Indien zwischen Analphabetismus und Software-Entwicklung. Vortrag. Festcolloquium zum 50. Jubiläum der Deutsch-Indischen Gesellschaft Karlsruhe: A New Passage to India - Interkulutrelle Kommunikation über virtuelle Wege. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Zentrum für angewandte Kulturwissenschaft (ZAK), 16. Juni 2010.

Indien zwischen wirtschaftlichem Aufstieg und sozialen Herausforderungen. Vortrag. Wissenschaftliche Tagung der Freiein Akademie "Die neuen Weltmächte? China und Indien in ihrem Verhältnis zu Europa". Wandlitz, 15. Mai. 2010.

Wirtschaftliche Entwicklung und Ökologie in Südasien: Kein Gegensatz. Vortrag. Süd-/Südostasientreffen. Stiftung Entwicklung und Zusammenarbeit Baden-Württemberg. Stuttgart. 4. Mai, 2010.

Indien im Kontext seiner Nachbarn: Pakistan und Bangladesch. Vortrag. Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. Frankfurt, 15. April 2010.

Bangladesh economy in the world economic crisis. Talk delivered at the Business School, Ahsanullah University of Science and Technology. Dhaka, 16 March, 2010.

Government and economy. Talk delivered at the Department of Goverment and Politics, Jahangirnagar University. Savar, Bangladesh. 18 March, 2010. 

In search of a food policy for Dhaka Megacity. Joint workshop of DURP BUET SPP Megacities-Megachallenges at the Bangladesh University for Engineering and Technology (BUET). Dhaka, 23 and 24 February, 2010.

Indien auf dem Weg vom Schwellenland zur globalen Wirtschaftsmacht. Vortrag. Republic Day 2010 - 60 Jahre Indische Republik. Deutsch-Indische Gesellschaft. Akademie Caritas-Pirckheimer Haus. Nürnberg, 30. Januar 2010.

2009

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Transformations Index 2010. Politische Gestaltung im internationalen Vergleich. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung. 2009. ISBN 978-3-86793-050-5 (Ländergutachter).

Wirtschaftliche Potenziale Pakistans. Vortrag. Medienseminar "Pakistan aus der Krise in ddie Katastrophe oder zu stabiler Demokratie?" Bundeszentrale für poltische Bildung. Berlin, 9. Dezember 2009.

The role of the media and IT in South Asian economy and society. Vortrag. Medien und Komuunikationssektor in den SAARC-Ländern, AAAAA in der ASF. Göttingen, 9. Oktober 2009.

Sri Lanka nach dem Bürgerkrieg: Herausforderungen und Chancen. Vortrag. Sri Lanka-Verein Hamburg. 12. Juli 2009.

Indien zwischen wirtschaftlichem Aufstieg und sozialen Herausforderungen: Der große Boom und seine Schattenseiten. Vortrag. Südasien-Institut der Universität Heidelberg, 18. Juni 2009.

Die politische Ökonomie Pakistans. PowerPoint Präentation zum Vortrag, ursprünglich gehalten auf der Pakistan-Konferenz des Deutsch-Pakistanischen Forum, am 27. Mai.2009. Bundestag, Berlin.

Pakistan: Wenig Hoffnung auf Frieden. Interview, Radio Lora, München am 21. Mai.2009. Alternative Quelle zum Anhören (m3u).

Energy and mobility in India. Vortrag. DAPG Indienforum. Köln. 13. Mai 2009

Asien-Gelehrter kritisiert Geberkonferenz für Pakistan. Wolfgang-Peter ZingeL: USA wollen sich Unterstützung für Afghanistan erkaufen. Interview. Deutschlandradio Kultur. 17.4.2009

Die Position Indiens in einer globalisierten Welt. - Die zwei Indien: Soziale Gegensätze und Ansätze zu ihrer Überwindung. Zwei Vorträge: Indien. Ein Land im Aufbruch. DBB Akademie Siebengebirge, 1. April 2009.

Indien auf dem Weg vom Schwellenland zur globalen Wirtschaftsmacht. Vortrag auf der Tagung "Indien: Großmacht voller Widersprüche". Katholische Akademie in Bayern. München. 6. Februar 2009. Eine gekürzte Fassung erschien in: In: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern. 39(2009)4. pp. 9-10.

Indien als Machtfaktor und Partner der internationalen Politik. Vortrag auf der Tagung "Indien: Großmacht voller Widersprüche". Katholische Akademie in Bayern. München. 7. Februar 2009. Eine gekürzte Fassung erschien in: In: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern. 39(2009)4. pp. 20-22.

Bericht über eine Reise zum SAARC-Generalsekretarriat in Katmandu und zu zwei SAARC-Zentren in Islamabad im Auftrag von InWEnt im Dezember 2008. Februar 2009.

Von Drachen, Tigern und Elefanten: Globalisierungsstrategien in Süd- und Ostasien. Vortrag im Rahmen der Reihe: Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz. Institut für Kulturwissenschaften, Universität Würzburg, 15. Januar 2009.

Sri Lanka: Der erste Sozialstaat der Dritten Welt? Vortrag im Rahmen der Reihe: Indien und weitere Länder Südasiens. Zeitgenössische wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Allgemeines Vorlesungswesen. Universität Hamburg, 8. Januar 2009.

2008

Wasser und Wirtschaft in der wachsenden Urbanisierung. Vortrag im Rahmen des Seminars "Wachsende Urbanisierung in Entwicklungsländern und Probleme der Wasser- und Abfallwirtschaft", Arbeitskreis Afrikanisch.Asiatischer Akademikerinnen und Akademiker, Göttingen, 6. Dezember 2008.
Pakistan im Lichte der aktuellen Finanzkrise. Pakistan-Konferenz. Deutsch-Pakistanisches Forum. Deuscher Bundestag, Berlin, 3. Dezember 2008.

Indien als Globalplayer auf dem Weltmarkt: die Globalisierung als Herausforderung für die indische Wirtschaftspolitik. Vortrag im Rahmen des Seminars: Indien – China- Japan Asiatische Wirtschaftsgroßmächte als Zentren der Globalisierung. Eine Analsyse aus wirtschafts- und sozialgeographischer Sicht. Fridtjof-Nansen-Akademie für Politische Bildung, Ingelheim 27. November 2008.

Nationale Sicherheit und wirtschaftliche Entwicklung als Zielkonflikt. Sicherheit und Entwicklung – Ökonomische Effekte internationaler Einsätze. Landesverteildigungsakademie, Wien. 17. Oktober 2008.

Unabhängigkeit und politische Entwicklung – Indien 1947 bis 2008. Vom Jahrhundert des Westens zum Zeitalter Chinas und Indiens. Karl-Theodor-Molinari-Stiftung Berlin, 14. Oktober 2008.

Elefant und Drachen – Die indische Außenpolitik und das Verhältnis zur VR China. Vom Jahrhundert des Westens zum Zeitalter Chinas und Indiens. Karl-Theodor-Molinari-Stiftung Berlin, 14. Oktober 2008.

Wirtschaftswunderland Indien: Von der Agrargesellschaft zum Hi-Tech-Exporteur. China und Indien - Weltmächte oder taumelnde Riesen. Akadmie für politische Bildung Tutzing, 19. September 2008

Urban Food Security and Health Risks (Paper prepared with Hans-Georg Bohle, Benjamin Etzold, Markus Keck). Satellite Conference on Health in Megacities. School of Public Health. Bielefeld University. September 23-24, 2008.

Wie geht es weiter in Pakistan? Interview. Dom-Radio. Köln. 19. August 2008. Link zum Anhören des Interview auf der Web-Seite..

Indiens neuer Optimismus. Tea Talks: Indiens Jugend - eine Generation zwischen Tradition und Moderne. Bollywood and Beyond. Fünftes Indisches Filmfestival. Stuttgart, 20. Juli 2008 (PowerPoint)

The Megaurban Food System of Dhaka / Bangladesh  (with  Hans-Georg Bohle, Benjamin Etzold, Markus Keck). Paper presented at the 20th European Conference on Modern South Asian Studies (ECMSAS),  July 8-11, 2008, at the University of Manchester, panel no. 7: The political economy of Bangladesh (Summary).

Wirtschaftswunderland Indien im Angesicht neuer Herausforderungen und warum der Exportweltmeister mehr darüber wissen sollte. Vortrag. A New Passage to India. Eine Initiative von: Bundesministerium für Bildung und Forschung, DAAD, Ruprecht-Karls-Universität und Südasien-Institut, Heidelberg, 7. Juni 2008.

The two Indias revisited. Challenges for terre des hommes. Vortrag. Osnabrück: terre des hommes. 2. Juni 2008.

Welt- oder Wirtschaftsmacht Indien? Vortrag. Mobilität und Verkehr in Indien. AutoUni, Wolfsburg, 22. April 2008

Not far from Tora Bora. How an enemy alien oversaw Partition of India in an area that has been the theatre of the Great Game since centuries, albeit with changing actors. Talk in memory of Peter Leighton-Langer, Amersham-Bensheim Society, Bensheim, 26 February 2008.

Bhutan (country report). Bertelsmann Transformation Index 2008.

2007

Die neuen Industrienationen Indien und China und ihre Rolle im Globalisiserungsprozess. Vortag im Rahmen der Veranstaltung "Indien und China. Entwicklungen im Vergleich und ihre Konsequenzen für die Welt. Katholische Akademie Trier. 28.-30. November 2007.

Governance and megacity development. Input. Megacities and magachallenges: Informal dxynamics of global change. Cooperation workshop. Dhaka, 22. November 2007.

Südasiens neues Wirtschaftswunder: Nicht nur Indien! Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Nacht der Wissenschaft am Südasien-Institut", Universität Heidelberg, 10. November 2007.

Pakistan: Ein Land auf der Suche nach seiner Ordnung: Beitrag zum Symposium "Droht der Kollaps am Hindukusch" des Forum München der Deutshen Gesellschaft für auswärttige Politik (DGAP=, München, 9. November 2007.

Weltweite Besorgnis: Ausnahmezustand in Pakistan. Interview. Dom-Radio, Köln. 5. November 2007 (auch zum anhören).

Pakistan: Der bisherige Weg zur Dauerkrise. Vortrag. Pakistan: Wege aus der Dauerkrise? Fachkonferrenz der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, 22. Oktober 2007.

Indien: Riesentiger auf dem Sprung. Presseveranstaltung. MPC Capital "Indien", Hamburg, 15. Oktober 2007 [Zitiert in: Finanzwelt 06/2007: 52; Immobilienwirtschaft 11/2007 : 28]

Ein Land auf der Suche nach seiner Ordnung: Zur politischen Ökonomie Pakistans. Beitrag zum Symposium "Pakistan. Von der Stammesgesellschaft zur Atommacht". Österreischische  Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall. Wien, 1. Oktober 2007.

Tiger auf dem Sprung: Indien auf demWeg zur Wirtschaftssupermacht? Politische Runde. VolkshochsculeWuppertal in Kooperation mit der Deutsch-Indischen Gesellschaft, Wuppertal, 3. September 2007.

Zwischen Analphabetismus und Softwareentwicklung - die zwei Gesichter der indischen Wirtschaft / Die Aufholjagd des großen Elefanten: Indiens Rolle in der Weltwirtschaft. Zwei Vorträge. Von Drachen, Tigern und Elefanten: Globalisierungsstrategien in Süd- und Ostasien. Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung. Ingelheim. 1. September 2007.

Umweltbewusstsein in Indien. Vortrag. Tea Talks. Bollywood and beyond Indisches fiolmfestival, Stuttgart, 12. Juli 2007.

Von der Mangelverwaltung zur Konsumgesellschaft: Südasiens neue urbane Mittelklasse. Berliner Colloquium: Neuerre Ansätze der Südasienforschung. Institut für Ethnologei in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Indischen Gesellschaft. Freie Universität Berlin, 3. Juli 2007.

Wirtschaftsmacht Indien auf der Überholspur? Vortrag, Deutsch-Indische Gesellschaft, Hannover, 25. Mai 2007.

Indiens neue Zuversucht. Der lange gefesselte Riese bricht auf. Reiseziel: Indien. Akademie Franz HitzeHaus. Katholisch-Soziale Akademie, Münster. 8..-11. Februar 2007.

Die neuen Industrienationen Indien und China und ihre Rolle im Globalisierungsprozess. Vortrag im Rahmen des Seminars "Globalisierung: Bedrohung oder Chance?" 14. Partnerkonferenz. Sächsische Landeszentral für Politische Bildung, Dresden, 1. Februar 2007 (Powerpoint).

2006

Eine Friedensdividende der Annäherung in Südasien? Über die wirtschaftlichen Wirkungen einer Détente. Vortrag. Institutskolloquium des Südasien-Instituts der Universität Heidelberg, 7. Dezember 2006.

Indien 2006: Riesentiger auf dem Sprung -- Entwicklungsgesellschaft mit Innovationspotential. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Indien -- Wirtschaftswunder durch Entwicklunsghilfe?" Europäische Akademie Berlin, 20. November 2006

Die Zukunft Südasiens – Welche Rolle spielt SAARC? 7 Antworten auf 6 Fragen. Podiumsdiskussion, 4. Südasientag der Universität Hamburg,18. November 2006

Indiens wirtschaftliche Interessen in Afrika. Kurzbeitrag, Gesprächskreis “China und Indien in der (Welt-)Wirtschaft”, 2. Sitzung: “Afrika in der Interessenlage von China, Indien und Europa”,  Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, am 16.10.2006

Bangladesch: Soziokulturelle Kurzanalyse [Unveröffentlichter Bericht], 29. September 2006)

Indiens Aufholjagd – wie lange reicht die Kondition? Vortrag, Mitgliederversammlung des Fachverband Armaturen im VDMA in Weimar am 15. September 2006.

Zwischen Göttern und Computern: Indien als kommende Wirtschaftsmacht. Vortrag, Sommerakademie "Nachwuchstagung Indien" der Akademie für politische Bildung Tutzing, 1.-3. September 2006.

On the economics of détente in South Asia. Paper, read at the 19th European Conference on Modern South Asian Studies at Leiden, 27-30 June, 2006. Panel: Détente of South Asia, convener: Veena Ravi Kumar (Abstract).

Wirtschaftsmacht Indien:  Auf der Überholspur? Vortrag, Siemensforum  München, 22. Juni 2006. -- Auszugsweise abgedruckt in: Fundamente Geographie Oberstufe. Lehrbuch und CD. Stuttgart: Ernst Klett. 2014. ISBN 978-3-12-104531-0. -- Dito: Fundamente Geo OS DUA.CDR. ISBN 978-3-12-104532-7.

Indien auf der Überholspur -- Probleme einer Einschätzung. Vortrag, "Club of Rome" -- Studenteninitiative Entwicklungspolitik der Universität Mannheim, 19. Juni 2006.

Wirtschaftswachstum für die Ärmsten. Beitrag zur NETZ-Frühjahrstagung "Wer profitiert vom Wirtschaftswachstum? Auswirkungen der Armutsbekmäpfung", 12.-14. Mai 2006 in Kassel.

Indiens Aufholjagd: wie lange reicht die Kondition? Vortrag, VDMA-Außenwirtschaftstag Indien “Wie reitet man einen galoppierenden Elefanten?” am 22. und 23. März 2006 in Offenbach/Main.

On healing wounded economies: the Bangladesh test case for development. Conference on “Wounded History and Social Healing: South Asian Experience”, organized by Developing Countries Research Centre, University of Delhi & Vidyajyoti College of Theology, February 23 to 25, 2006, Universit of Delhi. (Abstract).

2005

Bildung und Wissenschaft in den Ländern Südasiens. Beitrag zur Podiumsdiskussion, 3. Südasien-Tag an der Universität Hamburg, 19. November 2005.

Indien. Diskussionsbeitrag zu: Kommt das asiatische Jahrhundert? China, Indien, Japan -- Zwischen Kooperation und Wirtschaftskampf. SiemesForum. München. 22. September, 2005.

Südasien auf dem schwierigen Weg von der Agrargesellschaft zum Softwarewunder. Nachwuchstagung Asien, Akademie für politsche Bildung, Tutzing, 2. September 2005. (Folien)

Die wirtschaftlichen Folgen des Tsunami für die Länder Südasiens. Podiumsdiskussion über "Die Flutkatastrophe im Indischen Ozean vom 26. Dezember 2004" des Südasien-Instituts in der Universität Heidelberg am 17. Februar 2005

2004

Economic development. Presentation, Workshop 4. Zwischen Karakorum und Kalimantan. Netzwerkbildung und Hochschulen in Süd- und Südostasien. DAAD in Kooperation mit der Universität Bonn, Geographisches Institut. Bonn: Gustav-Stresemenann-Institut, 2. bis 4. Dezember 2004.

Fiscal devolution to the third tier: the 73rd and 74th amendments and local bodies finances in South Asia. 18th European Conference on Modern South Asian Studies, Jul 3-6 2004, Lund, Sweden. Abstract.

Problems of urbanisation in hilly region: case study of Himachal Pradesh. Paper read at the Seminar for Sustainable Livelihood System Development in Himalaya Region, organized by the Institute of Integrated Himalayan Studies, Shimla, 24 March 2004.

The Kashmir Conflict and its impact on democracy. Symposium on “Violent conflicts and their impact on democracy in South Asia”, organized by the Center for Development Research (ZEF) and Bonn International Center for Conversion (BICC), Bonn, 18 February 2004 (Gliederung/Folien)

Indien und Pakistan: entfernte Nachbarn, nützliche Feinde, Wirtschaftspartner? Beitrag zum Seminar der Fritjof-Nansen-Akademie Ingelheim “High-Tech-Land und Armutsproduzent: Vom Glanz und Elend der entwicklungspolitischen Strategien in Indien”, 13.-14. Februar 2004 (Gliederung)

Zwischen Analphabetismus und Softwareentwicklung – die zwei Gesichter Indiens in der Bewährungsprobe der Globalisierung. Beitrag zum Seminar der Fritjof-Nansen-Akademie Ingelheim “High-Tech-Land und Armutsproduzent: Vom Glanz und Elend der entwicklungspolitischen Strategien in Indien”, 13.-14. Februar 2004

2003

Bemerkungen zum Kaschmirkonflikt. Vortrag, Lions Club, Mannheim, 20. November 2003 (Folien)

Towards sustainable development, for whom, why and how? European Summer School in Modern South Asian Studies, South Asia Institute, Heidelberg University, July 21 - August 1, 2003.

Konfliktherd Südasien: Soziale und wirtschaftliche Hintergründe. Studientagung “Pulverfass Mittlerer Osten -- Konfliktherde zwischen Hindukusch und dem Golf von Bengalen” in der Katholischen Akademie Trier, 20. Februar 2003. (Gliederung)

Food security and the right to food in India : for whom, how and why? International conference on human rights and basic needs -- theory and practice. Wissenschaftskolleg zu Berlin. 20-21 February 2003.

2002

Urban environmental management issues. Paper read at the Training Programme on Environmental Economics for Media Persons and NGO Officials (under the World Bank aided "India Environmental Management Capacity Building Project") organized by the Agro-Economic Research Centre, Himachal Pradesh University, Shimla (India) during September 23-28, 2002.

Entschuldung unter der Regie der Gläubiger? Freeding of debt under the direction of the creditors? Neoliberale Globalisierungspolitik und die Folgen für Bangladesch. 6. Bangladesch-Konferenz, Hannover 28-30. Juni, 2002. Eine Klrstellungen, einige Fragen, einige Schlußfolgerungen / Some clarifications, some qustions, some conclusions. (Kurzfassung)

2001

Indien zwischen Analphabetismus und Software-Entwicklung: Anmerkungen zur ökonomischen Entwicklung. Studientagung “Indien: Ein Kontinent im Umbruch”, Katholische Akademie Trier, 21. bis 23. November 2001.
Afghanistan, Pakistan, Kaschmir: Gefahren einer Ausweitung des Konflikts in Südasien . Beitrag zur Podiumsdiskussion "Keine Macht dem Terror" der Hochschulpolitischen Gruppe der "Grünen" am 19.10.2001 in der Universität Heidelberg

Indien auf dem Weg zur postindustriellen Gesellschaft: Infrastruktur, Dienstleistungen und Deregulierung. Vortrag: 11. Heidelberger Südasiengespräche: "Die Industrialisierung Indiens", Heidelberger Akademie der Wissenschaften, 6. Juli 2001

Pakistan: terra incognita oder warum wir mehr über Indiens Nachbarn wissen sollten. Vortrag, Berlinder Südasiencolloquium, 22. Mai 2001

Economic implications of national security and foreign policy in Pakistan. Paper presented at “The International Seminar on the Foreign Policy of Pakistan: Impact of Ethnicity and Security on Diplomacy”, 20-21 March 2001, at Jamshoro, Sind

2000

Globalization, regionalisation or localization : options for Bangladesh. Paper presented at the 16th European Conference on Modern South Asian Studies, Edinburgh, Sep 5-9, 2000, Panel 51: Political economy of Bangladesh. Convener: Willem van der Geest

Policy options for Bangladesh : regionalisation, globalization, localization. Paper presented at a seminar on Bangladesh at Jagdschloss Glienicke (Berlin) on the 1st of July, 2000, on "Bangladesh Today: Democracy, Development and Governance"

Bangladesch: Sozio-kulturelle Kurzanalyse, Heidelberg, 2000.

1999

Economic implications of nuclearisation in South Asia . Paper read at the international seminar on "The post-test scenario in South Asia", Humboldt Universität Berlin, June 18 and 19, 1999.

1998

Wirtschaftliche Instrumente der Minderheitenpolitik in Südasien. Beitrag zum Interdisziplinären Seminar "Das Spannungsverhältnis Mehrheit - Minderheit - Staat" im WS 1998/99. Südasien-Institut der Universität Heidelberg, 3.12.1998.

On the economics of regional development in South Asia . Paper presented at the 15th European Conference on Modern South Asiona Studies, Prague: Charles University. September 9-12, 1998 (mimeo).

Südasien-Diskussion und -Forschung in der Bundesrepublik . Vortrag, Konferenz "Zivilgesellschaft Bangladesch". Vierte Bangladesch-Konferenz des Arbeitskreises Bangladesch in Niedersachsen (AKBiN), Hannover, 26.-28. Juni 1998

Messungsprobleme des wirtschaftlichen und sozialen Erfolges. Vortrag, Kolloquium zum Thema "Sri Lanka: 50 Jahre Unabhängigkeit", Südasien-Institut der Universität Heidelberg, am 29. Januar 1998

1997

Einige Anmerkungen zu den wirtschaftlichen Implikationen der Außen- und Sicherheitspolitik. 50 Jahre Pakistan - Außenpolitik und Strategische Situation. Podiumsdiskussion in Bonn am 10. Juni 1997. Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik und Deutsch-Pakistanisches Forum

1995

Regional sustainable development? South Asia joining hands . Revised version of  a contribution to the Goethe-Institut colloquium in Colombo, Dec 7-8, 1995, on: "Open Economy: Sustainable Development"

1990

Policies of removing inter-regional and inter-personal inequalitis in South Asia. Paper presented at the 11th European Conference on Modern South Asian Studies, Amsterdam July 2 to 5, 1990. Printed under the title 'Strategies of removing inequalities in South Asia' in: The Fourth World. Journal of the marginalized people. Bhubaneswar: National Institute of Social Works and Social Science (NISWASS). 1(April 1995)1, pp. 56-72.

1984

Renewable sources of energy in Pakistan. Discussing the paper of M. M. Qurashi. First Annaual General Meeting, Pakistan Society of Development Economics. 17-20 March 1984. Islamabad.

1983

Pakistan – Strukturprobleme und Interdependenzen der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung. Vortrag, gehalten auf der Tagung “Pakistan - Islamische Kultur und politische Struktur”. Evangelische Akademie Hofgeismar. 16-18. Septmeber 1983.

1981

Self-reliance: Possibilities and implications for Pakistan's economy. Goethe-Institut (Pakistan-German Cultural Centre). Karachi. 16 December 1981.

The economic situation in Pakistan. Contribution to the seminar “Pakistan: Internal and External Situation”. Friedrich-Ebert Stiftung. Bonn. 13-14 July 1981.

Self reliance and regional development in Pakistan. Paper presented at the 7th European Conference on Modern South Asian Studies. 7-11 July 1981 in London.

1980

Some economic and social problems of Pakistan in the 1980s. Paper presented at the International Conferene on “Pakistan in the 4th decade”. Deutsches Orient-Institut, Hamburg 27-30 May 1980.

1976

Agricultural Development Bank of Pakistan. Beitrag zu: Karl Erich Born (ed.): Wirtschaft und Gesellschaft im Industriezeitalter. Heidelberg 1976 [Beitrag nicht gedruckt, weil Projekt eingestellt].

Pakistan Central Cotton Committee. Beitrag zu: Karl Erich Born (ed.): Wirtschaft und Gesellschaft im Industriezeitalter. Heideleberg 1976 [Beitrag nicht gedruckt, weil Projekt eingestellt].