Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Dr. Peter Lehr

Kontakt: Centre for the Study of Terrorism and Political Violence (CSTPV)
Department of International Relations
United College
North Street
St. Andrews, Fife KY16 9AL
Scotland, UK
Email lehr_peter@web.de

Biographische Angaben

  • 1981-1983: Studium der Rechtswissenschaften, Universität Mannheim.
  • 1983-1987: Studium an der Universität Heidelberg in den Fächern Islamwissenschaft, Ägyptologie und Assyriologie
  • 1987-1996: Studium an der Universität Heidelberg in den Fächern Politische Wissenschaft und Politische Wissenschaft Südasiens
  • 1996: M.A. (Politikwissenschaft)
    Thema der Magisterarbeit: "Ein Helsinki für Asien - Ist die KSZE exportierbar?"
  • 2004: Promotion zum Dr. rer. pol.
    Thema: "Region Indischer Ozean: Illusion oder Realität?")

Beruflicher Werdegang

  • 1991-1996: Wissenschaftliche Hilfskraft (ungeprüft) in der Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens, Südasien-Institut, Universität Heidelberg
  • 1996-1998: Wissenschaftliche Hilfskraft (geprüft) in der Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens, Südasien-Institut, Universität Heidelberg
  • 1998-2003: Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens, Südasien-Institut, Universität Heidelberg
  • 2003: Leiter, Indian Ocean Centre Heidelberg (in Gründung; vormals an der Curtin University Perth, Australien)
    Lehrbeauftragter, Abteilung Politische Wissenschaft Südasiens, Südasien-Institut, Universität Heidelberg
    Visiting Fellow, Institute for Strategic and International Studies, Chulalongkorn University, Bangkok (Dezember 2003 bis März 2004)
  • Seit 2004: Senior Research Fellow, Centre for the Study of Terrorism and Political Violence, University of St. Andrews (Großbritannien)
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang