Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Modulinformation
  • Begin: im Sommersemester
  • Dauer: 2 Semester
  • Leistungspunkte: 6
  • Besteht aus zwei Kursen:
  • Sanskrit-Lektüre III im Sommersemester
  • (2 SWS)
  • Sanskrit-Lektüre IV im Wintersemester
  • (2 SWS)

Modulübersicht (PDF)

Dieses Modul kann belegt werden in
Fachstudienberatung

Sanskrit-Lektüre

Grundlagen in Grammatik und Vokabular des Sanskrit werden anhand von Originalquellen vertieft und erweitert und das Erkennen und Verstehen von Genre-spezifischen Eigenarten in Sprache, Struktur und Inhalt vermittelt.

Anhand von Originaltexten in edierter Form werden die Studierenden an das eigenständige Erarbeiten von Material herangeführt. Die Texte werden kontextualisiert, d. h. im Gesamtwerk, Genre und im größeren kulturellen, religiösen Umfeld verortet. Wert wird zunehmend auf flüssiges Übersetzen unter Hinzunahme von Sanskrit-Kommentaren gelegt.

Folgende Kompetenzen werden vermittelt:

  • Texte mit literaturwissenschaftlichen Methoden interpretieren
  • Originalsprachliche Quellen erschließen und kritisch mit Primär- und Sekundärquellen umgehen
  • Texte transparent und dokumentiert aus dem Sanskrit in Zielsprache übersetzen

(Email:)   Seitenbearbeiter, Studienberater,
Im Neuenheimer Feld 330, D-69120 Heidelberg
zum Seitenanfang