Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Personen suchen
Personensuche an der gesamten Uni im LSF

Prof. Dr. Axel Michaels

Prof. Dr. Axel Michaels

Leiter der Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens (Klassische Indologie), Südasien-Institut der Universität Heidelberg

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Universität Heidelberg

Leiter der Forschungsstelle „Religions- und rechtsgeschichtliche Quellen des vormodernen Nepal”

Direktor des Exzellenzclusters "Asia and Europe" (Profilseite)

Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs 619 "Ritualdynamik" an der Universität Heidelberg (2002 - 2013)

Sprecher des DFG-Kollegiums 106 "Ethnologie, Religionswissenschaft, Außereuropäische Kulturen" (2004 - 2011)

Sprecher der Sektion Indologie der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (2001 - 2004)

Ordentl. Professor für Klassische Indologie, Südasien-Institut der Universität Heidelberg (seit 1996)

Arbeitsschwerpunkte

1. Praxis und Geschichte des Hinduismus

  • Heilige Orte und Feste in Südasien: Studien zu Benares (siehe Benaresprojekt), Mythologie des Hinduismus, Naturvorstellungen im Hinduismus.
  • Hinduismus und Gesellschaft: Altindisches Recht (Dharmashastra), hinduistische Askese.

2. Religionen Nepals

  • Kritische Ausgabe und Übersetzung von Abschnitten des Muluki Ains, eines nepalischen Kodex aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, besonders zum königlichen Rechtsverweser in religiösen Angelegenheiten (dharmadhikarin); Rituale und Feste in Nepal (siehe Ritualdynamik)

3. Allgemeine Religionswissenschaft

  • Theorie des Rituals, Studien zu Reinkarnation, Fundamentalismus, heiligen Schriften sowie zu Angst und Religion; Forschungsgeschichte.

(Email:)   Seitenbearbeiter, Studienberater, Facebook Button
Im Neuenheimer Feld 330, D-69120 Heidelberg
zum Seitenanfang